Telefonberatung

Unser Team berät Sie während unserer Servicezeiten montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Fragen rund um Ihre Bestellung und Allgemeine Fragen +43 2236 869097
/at/callback
  • FLYERALARM Store Graz
    Plüddemanngasse 107
    8042 Graz
    Öffnungszeiten / Warenausgabe
    Mo-Fr von 9-18 Uhr

  • FLYERALARM Store Salzburg
    Linzer Bundesstraße 12
    5020 Salzburg
    Öffnungszeiten / Warenausgabe
    Mo-Fr von 9-18 Uhr

  • FLYERALARM Store Wr. Neudorf
    Brown-Boveri-Straße 8
    2351 Wr. Neudorf
    Öffnungszeiten / Warenausgabe
    Mo-Fr von 9-18 Uhr

  • FLYERALARM Store Linz
    Wiener Straße 175
    4020 Linz
    Öffnungszeiten / Warenausgabe
    Mo-Fr von 9-18 Uhr

  • FLYERALARM Store Budapest
    Budaörsi út 42
    1118 Budapest
    Öffnungszeiten / Warenausgabe:
    Mo-Fr von 9-18 Uhr


Flyeralarm Stores in Österreich

Wir haben die perfekte Vor-Ort-Lösung für Sie. Besuchen sie uns in einem der zahlreichen Stores.

Näheres zu den Stores auf unserer Storeseite.

Aktuelle Mitteilungen
Vergangene Mitteilungen anzeigen

Plakate

Plakate (Digitaldruck, 1 - 30 Stück) Overnight
Plakate Overnight
Allwetterplakate Overnight
Plakate Neonpapier Overnight
Plakate Stafix®
(statisch haftend)
Hohlkammerplatte

Plakate drucken:
Von Klassikern und speziellen Materialien

Egal ob Werbung für ein Produkt, eine Veranstaltung oder ein Wahlversprechen – auffallen muss sie. Und einer möglichst breiten Masse zugänglich sein. Aber das alles zu einem möglichst niedrigen Preis. Die Lösung? Plakate online drucken. Mit kaum einem anderen Werbemittel erzielen Sie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und erreichen mehr Aufmerksamkeit. Die Einsatzmöglichkeiten kennen quasi keine Grenzen, sowohl was die Gestaltung als auch was den Ort der Platzierung angeht. Denn für jeden Bedarf gibt es bei Ihrer Online-Druckerei mindestens einen Spezialisten. Und benötigen Sie nur eine kleine Auflage, auch kein Problem – Ihre Poster drucken wir ganz nach Ihren Wünschen. Plakate bedrucken wir im Digitaldruck bereits ab einem Stück, in gewohnter Qualität und auch im Overnight- oder Express-Versand.

Outdoor, bei Wind und Wetter

Um Regen, Schnee und Sonne zu trotzen, haben Sie gleich mehrere Optionen. Für große Plakatwände drucken Sie Ihre Werbung auf Affichenpapier. Das nassfeste Material wird mit Leim bombenfest auf den passenden Untergrund aufgebracht. Damit dieser nicht durchscheint, hat das Papier eine blaue Rückseite, die absolut lichtundurchlässig ist. Das gilt auch für Allwetterplakate, für die Sie jedoch nicht unbedingt eine Wand benötigen, um sie zu befestigen. Vorgestanzte Löcher ermöglichen ein Anbringen zum Beispiel auch an Zäunen oder Laternenmasten. Für ein maximales Maß an Stabilität sorgt dabei eine hohe Grammatur von 750 g bzw. 840 g, für die Robustheit die entsprechende Beschichtung. Wählen Sie hier zwischen einem Dispersionslack und einer Folienbeschichtung, die im Vergleich noch ein bisschen besser schützt. Ihre Plakate drucken wir auf einem Trägerkarton aus mehr als 90 % recycelten Holzfasern, sodass Sie sie einfach über das Altpapier entsorgen können. Bis es soweit kommt, kann aufgrund ihrer Langlebigkeit jedoch einige Zeit vergehen. Ebenso wetterfest und ähnlich stabil ist eine Hohlkammerplatte. Nutzen Sie diese ebenfalls als Plakat, indem Sie Ihr Motiv darauf drucken. Im Handumdrehen sind die Platten mit Kabelbindern befestigt und darum zum Beispiel für breit angelegte Wahlwerbung geeignet. Denn zusätzlich zu ihren sonstigen Eigenschaften sind sie überaus leicht, pro Quadratmeter wiegen sie gerade 450 g.

Ebenfalls für draußen geeignet, aber wesentlich kleiner, sind unsere speziellen Outdoor-Aufkleber im Bereich Aufkleber drucken. Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Formaten, mit denen Sie Ihre Werbung ins Freie verlagern.

Auffallend besonders

Damit Ihre Plakate und Poster besonders viel Strahlkraft entwickeln, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Ein 250 g Bilderdruckpapier glänzend erhalten Sie beispielsweise mit einer Veredelung durch hochglänzenden UV-Lack. Dadurch strahlen die Farben und Sie schaffen einen echten Eyecatcher, besonders wenn das Bildmotiv im Vordergrund steht. Möchten Sie das Hauptaugenmerk auf den Text lenken, sind neonfarbene Plakate in gelb, grün, magenta und orange ein echter Hingucker. Das Gute: Bei so auffälligem Papier genügt ein einfarbiger Schwarz-Druck. Ihre extravaganten Poster drucken wir bereits ab einer Auflage von 100 Stück.

Doch nicht nur mit einem entsprechenden Design können Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Plakate und Poster lenken. Auch außergewöhnliche Materialien fallen ins Auge – so wie die Stafix®-Folie. Ihr metallischer Glanz ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den sie bietet. Denn allein durch statische Aufladung hält sie nahezu an jeder glatten Oberfläche wie Schaufenstern, Gebäudemauern oder Plakatwänden. Sie benötigen kein Klebemittel und können die Plakate immer wieder verwenden, das Ablösen ist kinderleicht.

Soll Ihr Plakat nicht hängen, sondern als Bodenaufsteller auf Messen oder vor Ihrem Geschäft Kunden anziehen, empfehlen wir den Kundenstopper. Ihr Vorteil: Er ist günstig, lichtbeständig und die Plakate können je nach Anlass im Handumdrehen ausgewechselt werden.

Das Plakat – eine Erfolgsgeschichte

Das Plakat ist eines der ältesten Werbemittel, dessen Geburt mit der Erfindung des Buchdrucks einhergeht. So konnte man bereits im 15. Jahrhundert Plakate drucken und die ersten Blätter wurden an öffentlichen Plätzen angeschlagen. Zunächst vor allem im Streit um die Reformation genutzt, erhielten sie schon bald einen werblichen Charakter. Vor allem Festlichkeiten und andere Attraktionen wurden der Bevölkerung über sie angekündigt. Mit der Lithografie, die Ende des 18. Jahrhunderts entwickelt wurde, machte auch das Plakat einen Sprung nach vorne. Nun war das Bedrucken größerer Formate und in Farbe möglich. Durch technische Weiterentwicklungen und immer günstigere Materialien setzte sich der Siegeszug in den folgenden Jahrzehnten fort. Bis er mit der Erfindung der Litfaßsäule und der Industrialisierung gegen Ende des 19. Jahrhunderts seinen vorläufigen Höhepunkt erlebte. Wirtschaft und Kultur trieben ständig neue Blüten, die beworben werden wollten. Dies galt für Lebensmittel und Bekleidung ebenso wie für Theater und Kino. Daneben entdeckte die Politik das Plakat für ihre Zwecke und spätestens in der Weimarer Republik waren die Straßen voll von den Parolen der verschiedenen Parteien. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, mit dem Wirtschaftswunder der 1950er Jahre und der gestiegenen Kaufkraft, wurden wieder verstärkt Produkte beworben, immer bunter und immer größer. Ein Trend, der bis heute anhält.

Zeitgleich mit dem Plakat kamen auch die ersten Handzettel auf. Heute können Sie sie bei uns als Flyer drucken, inkl. Veredelungen, exklusiven Materialien und im Wunschformat.