Die perfekte Speisekarte für jedes Konzept

von 22. November 2017 Backstage Keine Kommentare
FLYERALARM Menu Design
Bei FLYERALARM Menu Design entstehen handgefertigte Speisekarten, die für jedes gastronomische Konzept individuell maßgeschneidert werden.

Für Restaurants sind Speisekarten mehr, als nur eine Übersicht über angebotene Speisen und Getränke. Im Idealfall unterstreichen die Menükarten den Charakter jedes Lokals, fügen sich nahtlos in die Innenausstattung ein und komplettieren das gastronomische Gesamtkonzept. So passt zu rustikaler Hausmannskost eine robuste Speisekarte aus Leder, vegetarische Spezialitäten kommen auf natürlichen Materialien wie Holz gut zur Geltung und zur Weinkarte passt ein Umschlag aus Kork perfekt. Individuelle Speisekarten dieser Form gibt es natürlich nicht von der Stange. Bei FLYERALARM Menu Design werden in traditioneller Handarbeit einmalige Speisekarten frei nach den Wünschen von Gastronomen produziert.

Jede Speisekarte ein Einzelstück

„Wir sind eine traditionelle Manufaktur. Jede unserer Speisekarten ist ein Stück deutscher Handwerkskunst und ein Unikat“, so Andrew J. Kormanec, Managing Director von FLYERALARM Menu Design. „Bei uns lassen Kunden nicht einfach x-beliebige Speisekarten drucken. Unser Angebot geht weit darüber hinaus.“

Egal, ob Gastronomen mit konkreten Design-Ideen oder ganz ohne Vorstellung der eigenen Speisekarte zum Team von Menu Design kommen, ein ausführliches Beratungsgespräch ist Pflicht. „Für uns ist es extrem wichtig, das gastronomische Konzept unserer Kunden zu 100 % zu verstehen, um bei der Auswahl des Materials, Formats und der kreativen Umsetzung zum bestmöglichen Ergebnis zu kommen“, so der Managing Director. Deshalb studieren Andrew J. Kormanec und seine Kollegen ausführlich die Homepage, die angebotenen Gerichte und bisherige Speisekarten seiner Kunden. Wenn möglich, besucht ein Mitarbeiter von FLYERALARM Menu Design die jeweiligen Auftraggeber sogar in ihrem Restaurant vor Ort, um deren Ansprüche möglichst exakt nachvollziehen zu können. „Mit jedem Kunden durchlaufen wir gemeinsam einen kreativen Prozess, an dessen Ende ein individuelles und einzigartiges Kartenkonzept steht“, so Kormanec.

Weinkarte drucken lassen

Die perfekte Karten für alle Ansprüche

Dabei spielt es keine Rolle, ob er und seine Kollegen Speisekarten für gehobene Spitzen- oder Erlebnisgastronomie, regionale Restaurants, traditionelle Gaststätten oder moderne Bars produzieren. Je nachdem, wie viel Zeit und Geld die Kunden investieren wollen, sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. So wurden bei Menu Design zum Beispiel für ein 5-Sterne-Hotel schon Speisekarten aus Aalleder hergestellt. Mit zunehmender Exklusivität der Materialien steigt natürlich auch der Produktionsaufwand – was sich am Preis bemerkbar macht.

„Natürlich führen wir auch außergewöhnliche Aufträge durch. Unser Hauptaugenmerk liegt allerdings darauf, aus natürlichen Materialien in Handarbeit strapazierfähige Speisekarten herzustellen. Und diese zu vernünftigen Konditionen anzubieten“, erklärt Andrew J. Kormanec. Am beliebtesten sind übrigens Leder-Speisekarten, genau wie Modelle aus Leinen und Holz. Immer gefragter werden auch Exemplare aus Kork mit eingearbeiteten Metallflocken, speziell für Weinkarten ist dieses Material thematisch passend. Mehr Informationen zu Andrew J. Kormanec und seinem Unternehmen gibt´s übrigens in einem interessanten Interview ebenfalls hier im Blog.

Eine einzelne Karte oder gleich ein ganzes Konzept?

Egal, ob Sie eine einzelne Speisekarte oder ein individualisiertes Ausstattungskonzept benötigen: Beides ist für die Experten von FLYERALARM Menu Design kein Problem. So bestellen viele Kunden einmalig Speisekarten und lassen bei Mehrbedarf einfach einzelne Exemplare nachproduzieren. Da die Karten sowieso als Einzelstücke in Handarbeit entstehen, ist das problemlos möglich. Andererseits geben Gastronomen auch ganze Ausstattungskonzepte bei Menu Design in Auftrag: Speise-, Wein- und Tischkarten, Bestecktaschen, Rechnungsmappen und Tischaufsteller – alles aus perfekt aufeinander abgestimmten Materialien hergestellt. „Jüngst haben wir die Ausstattung für ein Steakhouse entworfen“, so Kormanec. „Die komplette Kollektion besteht aus echtem Sattelleder, mit fein von Hand eingearbeiteten Ziernähten und originaler Patina.“

Auch das Sternerestaurant „Haus Stemberg“ im Bergischen Land hat sich von den Spezialisten von FLYERALARM Menu Design Unterstützung geholt. Passend zum hauseigenen Weinkeller ist in penibler Handarbeit eine Weinkarte aus feinstem Kalbsleder samt Blindprägung und Naturleinenbezug für den Innenteil entstanden. Für die Speisekarte wählten Andrew J. Kormanec und seine Kollegen, natürlich in enger Absprache mit den Restaurant-Betreibern, ein Premiumleder mit feinperliger Struktur, das enorm widerstandsfähig und dennoch hochwertig und edel ist.

Speisekarte drucken lassen
Speisekarte individuell gestalten

Jeder Topf hat seinen Deckel …

… und jedes Restaurant seine Speisekarten. Dabei lohnt es sich, nicht nur auf den Inhalt der Karte, sondern auch auf ihre Gestaltung Wert zu legen. Ob edle Landgaststätte, gehobene Sternegastronomie, urbanes Veggie-Restaurant oder Burger-Bude mit Rockabilly-Attitüde: Für jedes gastronomische Konzept gibt es die perfekte Speisekarte. Alles, was Sie brauchen, ist eine gute Idee, Mut zu außergewöhnlichen Ansätzen und professionelle Unterstützung – zum Beispiel von FLYERALARM Menu Design.

Marco

Über Marco

Marco wurde das Bloggen in die Wiege gelegt und er ist die fleischgewordene Textmaschine im Team. Sein Interessengebiet ist groß und die Ideen sprudeln nur so aus ihm heraus. Ein Steckenpferd hat er: ökologische und gleichzeitig ökonomische Druckverfahren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar