Interview: Nina und Julia vom Abgecheckt-Blog

von 14. März 2018 BeInspired Keine Kommentare
Sie testen, was das Herz begehrt: die Mädels vom Abgecheckt-Blog. Was genau sie testen, wie sie testen und wie FLYERALARM bei ihnen abgeschnitten hat, erzählen sie im Interview.

Von Beauty-Produkten über Lebensmittel bis hin zu Elektronikartikeln testen Nina und Julia eine Vielzahl an Dingen aus den verschiedensten Bereichen. Auf ihrem Abgecheckt-Blog präsentieren sie regelmäßig die Ergebnisse und geben Empfehlungen (oder eben nicht) an ihre Leser. Einen ihrer Abgecheckt-Tests haben sie mit dem Bestellprozess und den Flyern von FLYERALARM durchgeführt. Und so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten: Es gab fünf von fünf Kussmündern.
Was sie dabei besonders überzeugt hat und wie sie überhaupt dazu gekommen sind, regelmäßig Testberichte auf ihrem Blog zu veröffentlichen, haben sie uns im Interview verraten.

Möchtet Ihr Euch und Euren Blog kurz vorstellen? Wie seid Ihr darauf gekommen, ihn zu starten?

Unseren Abgecheckt-Blog haben wir im Frühjahr 2015 im Rahmen eines Hochschulseminars in unserem Online-Journalismus-Studium gegründet. Da wir uns beide sehr für Trends und vor allem Beauty- und Fashionthemen interessieren und beide gerne neue Dinge ausprobieren, haben wir uns überlegt, unsere Produkterfahrungen an andere Menschen weiterzugeben. Mithilfe unserer Testberichte möchten wir nützliche Tipps und interessante Anregungen zu verschiedenen Produkten geben und unseren Leserinnen und Lesern eine gute Entscheidungshilfe vor dem Produktkauf sein. Auf unserem Blog können sie sich einen Überblick über die Eigenschaften des von uns getesteten Produkts verschaffen und mithilfe unseres Testberichts und unserer Einschätzung besser entscheiden, ob dieses Produkt ihnen zusagt oder nicht.

Was testet Ihr alles? Wie kommt Ihr auf die Produkte, nach welchen Kriterien sucht Ihr diese aus?

Das Besondere an unserem Blog ist, dass wir nicht auf ein bestimmtes Ressort spezialisiert sind, sondern Produkte aus verschiedenen Kategorien abchecken. Das fängt an mit Accessoires, Beauty- und Haarprodukten bis hin zu Mode-, Haushalts- und Elektronikartikeln sowie Essen und Getränken. Oftmals wenden wir uns selbst an bestimmte Firmen, deren Produkte wir gerne testen möchten, aber inzwischen bekommen wir auch eigenständig Produkte zugesendet, mit der Bitte diese zu testen. Aufgrund der hohen Nachfrage ist es uns nicht immer möglich, jedes Produkt abzuchecken, daher filtern wir oftmals nach Kriterien wie Aktualität, Trend oder auch persönlichem Interesse aus. Wir bemühen uns aber, so viel wie möglich zu testen, sodass für jeden unserer Blogleser etwas Interessantes dabei ist.

Habt Ihr eine spezielle Herangehensweise oder eine Art Checkliste beim Testen?

Ja, in unseren Testberichten geben wir unseren Leserinnen und Lesern unsere persönliche und ehrliche Meinung zu einem Produkt wieder und stellen hierfür in der Regel drei Bewertungskriterien auf. Je nachdem, um welches Produkt es sich bei unserem Abgecheckt-Test handelt, sind es häufig Kriterien wie: Preis, Leistung, Anwendung, Stylefaktor, Geschmack, etc. In Anlehnung an unser Abgecheckt-Logo vergeben wir am Ende unserer Tests null bis fünf Kussmünder, die entweder alle rot eingefärbt sind, sofern wir das Produkt als sehr gut bewertet haben, oder grau eingefärbt sind, wenn wir Punktabzug gegeben haben und mit einigen Beschaffenheiten nicht zufrieden waren. Somit kann man sofort erkennen, ob uns das Produkt gefallen hat oder nicht.

Wie seid Ihr auf FLYERALARM gekommen und warum wolltet Ihr speziell Flyer testen?

Wir haben schon länger mit dem Gedanken gespielt, Flyer für unseren Abgecheckt-Blog zu erstellen, da wir diesen gerne bekannter machen möchten und Flyer ein super Werbemittel sind, um viele Menschen zu erreichen und seine Reichweite zu erhöhen. FLYERALARM kannten wir bereits von Bekannten und aus den Medien und da wir so eine Art von Test bisher noch nicht auf unserem Blog hatten, war es die perfekte Gelegenheit, auf der einen Seite FLYERALARM zu testen und auf der anderen Seite endlich Abgecheckt-Flyer erstellen zu lassen.

Wie waren Eure Erfahrungen im FLYERALARM Shop, bei der Bestellung, der Lieferung und mit dem fertigen Produkt selbst?

Wir waren sehr zufrieden mit FLYERALARM. Die Erstellung ging super einfach und die Flyer waren in kürzester Zeit bei uns zu Hause, sodass wir sie schon nach ein paar Tagen direkt verteilen und in Umlauf bringen konnten. Auch der telefonische Kundenservice war sehr kompetent und freundlich und konnte uns bei jeglichen Fragen problemlos weiterhelfen.

Wie fällt Euer Fazit aus? Und was wird das nächste FLYERALARM Produkt sein, das Ihr abchecken werdet?

Mit dem Endergebnis der Flyer sind wir total zufrieden. Sie sehen super hochwertig aus und aufgrund ihres tollen Designs und ihrer Qualität haben wir bisher nur positives Feedback erhalten. Das nächste Produkt von FLYERALARM, das wir gerne abchecken möchten, ist zum einen der Liegestuhl inklusive Abgecheckt-Blog-Druck für die ersten Sommertage und zum anderen die Kennzeichenhalter mit Druck, um weiter für unseren Abgecheckt-Blog zu werben.

Möchten auch Sie Ihre individuellen Flyer bestellen, stehen Ihnen im FLYERALARM Webshop zahlreiche Ausführungen zur Verfügung. Nicht nur Klassiker, sondern auch im Wunschformat, mit speziellen Veredelungen oder aus exklusiven Papieren.

Flyer »
Raphael

Über Raphael

Interessiert sich am meisten für neue Techniken und Anwendungsmöglichkeiten, also was man außer Papier noch so alles bedrucken kann. Schreibt nach dem Motto: Was gibt es Schöneres als ein witziges, geistreiches oder komplett absurdes Wortspiel? Genau, zwei.

Hinterlassen Sie einen Kommentar