RUN AND HELP – Virtueller Spendenlauf am 26. Juni 2021

By 26. Mai 2021 Backstage
Virtueller Spendenlauf für den guten Zweck

Spendenlauf: Sie haben Freude an Sport und bewegen sich gerne an der frischen Luft? Wie wäre es, wenn Sie dabei jetzt auch noch anderen in Not helfen könnten?

Sport spielt im Alltag vieler Menschen heutzutage eine wichtige Rolle. Manche betreiben ihn, um eine gute Figur zu bekommen. Andere hingegen möchten ihre Ausdauer fördern und gesünder leben, wofür sportliche Betätigung ein wichtiger Baustein ist. Doch egal, welchen Anlass es für Sport gibt, er hilft den Alltagsstress abzubauen und fördert die Gesundheit.

Doch leider haben nicht alle in dieser Gesellschaft die Möglichkeit, ihren Hobbys nachzugehen. Oft sind finanzielle Probleme oder körperliche Einschränkungen die Ursache. Um dies zu ändern, haben es sich vier Azubis von FLYERALARM zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe eines Spendenlaufs, am 26. Juni 2021, Geld für den gemeinnützigen Verein Standpunkt e.V. zu sammeln. Dieser unterstützt seit 2009 Menschen und Tiere in Not. Mehr Infos dazu gibt es auf https://www.standpunkt-ev.de.

Die Idee

Im Rahmen des diesjährigen soziales Azubi-Projekts bei FLYERALARM haben sich die vier Auszubildenden Jonas, Nicole, Michelle und Susanne überlegt, einen Spendenlauf als Charity Event zu organisieren. Daran kann jeder teilnehmen, der Freude an körperlicher Betätigung hat und dem das Wohl anderer Menschen am Herzen liegt. Das Alter und der Wohnort spielen dabei keine Rolle, denn aufgrund der aktuellen Pandemie soll das ganze Event virtuell stattfinden.

Was bedeutet das genau?

Da die aktuelle Gesundheitslage einen lokalen Spendenlauf leider nicht zulässt und ein zu hohes Risiko birgt, wird jeder Teilnehmer für sich selbst in seiner Freizeit laufen gehen. Ob dabei der Crosstrainer oder die Natur zum Einsatz kommt, ist jedem selbst überlassen. Die Bewegung steht hierbei an erster Stelle! Das bedeutet im Klartext: Am Tag des Events versucht jeder so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Dies kann durch Joggen, Walken oder einfach nur durch Spazierengehen erfolgen. Am Ende des Tages sendet jeder Teilnehmer seine zurückgelegte Strecke in Form eines Screenshots an den FLYERALARM Instagram Account. Daraufhin werden die gelaufenen Kilometer aller Teilnehmer addiert und das Ergebnis anschließend bekannt gegeben.

Ziel ist es, gemeinsam mit allen Mitwirkenden eine Strecke von 1000 km zurückzulegen. Sollten wir das gemeinsam schaffen, gehen 950 € auf das Konto des Standpunkt Vereins. Diese werden von der Druckerei Mainfranken, der SCHLEUNUNG GmbH, der Sparkasse Mainfranken und der JAKO AG zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebedingungen

Damit Sie am Spendenlauf teilnehmen können, sollte ein aktives Instagram Profil vorhanden sein, da über die Social Media Platform alle Laufdaten gesammelt werden.

Teilnahmemöglichkeiten

Um so viel Zeit wie möglich zu sparen, müssen Sie sich NICHT für den Lauf registrieren! Das heißt, es fallen auch keinerlei Startgebühren an. Alles was Sie tun müssen, ist am 26. Juni so viel zu laufen, wie möglich! Dabei sollte beachtet werden, die zurückgelegte Strecke mit Hilfe eines Smartphones, einem Schrittzähler oder einer Smartwatch aufzuzeichnen. Am Ende des Tages, teilen Sie den Erfolg via Instagram mit. Dafür wird einfach ein Screenshot der Laufdaten per Instagram Direkt Message an @flyeralarm_official gesendet. Wenn Sie keinen Instagram Account besitzen, können Sie den Screenshot auch an spendenlauf@flyeralarm.com senden.

Deshalb sollte man teilnehmen

Zuerst einmal gibt es nichts zu verlieren! Denn das Besondere bei diesem Charity Event ist, dass keinerlei Startgebühren anfallen. Zudem tun Sie Ihrem Körper und Ihrer Gesundheit einen großen Gefallen. Und das Beste: Das erlaufene Geld muss NICHT aus eigener Tasche bezahlt werden, denn das übernehmen die Sponsoren für den Läufer! Ein wenig Motivation und Freude an der Bewegung sind alles, was Sie brauchen. Jeder gelaufene Meter hilft, das gesetzte Ziel zu verwirklichen!

Gut zu wissen

Joggen und Spazierengehen sind nicht jedermanns Sache. Vielleicht sind Home Workouts für Sie persönlich effektiver oder Sie gehen lieber einer ganz bestimmten Sportart nach. Ist das der Fall, gibt es die Chance, zusätzlich an einer kostenlosen Verlosung auf Instagram teilzunehmen. Hierbei bietet sich Ihnen die Möglichkeit, tolle Sportartikel von JAKO zu gewinnen. Um mitzumachen, müssen Sie einfach nur den @flyeralarm_official Account abonnieren, zwei sportliche Freunde verlinken und Ihre persönliche Lieblingssportart kommentieren. Anschließend werden die Gewinner per Zufallsgenerator ausgewählt und per Direct Message benachrichtigt.

Michelle

About Michelle

Auf 1,58 Körpergröße komprimierte Kreativität: Wie aus einem so kleinen Menschen so große Ideen kommen, ist uns ein Rätsel. Unsere Auszubildende Michelle ist nicht nur Mediengestalterin bei FLYERALARM, sondern auch ein echtes Energiebündel. Anspruchsvolle Aufgaben? Stressige Arbeitstage? Sowas wird einfach weggelacht. Und im Anschluss schiebt sie gerne noch schnell ein sportliches Workout zum Feierabend ein. Logisch, dass sie auch ihren Gastauftritt als Blogautor mal eben erfolgreich aus dem Ärmel schüttelt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar