Torsten Gorsch von FLYERALARM zu Gast beim Ein-Mail-Eins Podcast

By 28. Februar 2022 Backstage
Ein-Mail-Eins Podcast

Wie funktioniert Marketing für kleine und mittlere Unternehmen – und welche Rolle spielen Print-Mailings dabei? Unser Kollege Torsten Gorsch hat sich mit Michael Trautmann vom Ein-Mail-Eins Podcast darüber ausgetauscht.

FLYERALARM hat sich in den letzten Jahren zum Marketing- und Druckmartkplatz für kleine und mittelgroße Unternehmen entwickelt. Sowohl im digitalen Marketing als auch mit klassischen Print-Produkten können Kunden ohne große Umstände und selbst mit geringem technischen Know-how eigene Ideen umsetzen und von professioneller Expertise profitieren.

In der achten Folge des Ein-Mail-Eins Podcast bespricht Host Michael Trautmann mit unserem Kollegen Torsten Gorsch (Business Unit Manager Logistics bei FLYERALARM), wie Marketing-Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen aussehen müssen und welche Rolle Print-Mailings dabei spielen.

Passende Blogbeiträge zum Ein-Mail-Eins Podcast

Natürlich treibt nicht nur Michael Trautmann vom Ein-Mail-Eins Podcast die Frage um, wie kleine und mittelgroße Unternehmen auch 2022 mit postalischen Schreiben effizientes Marketing betreiben können. Auch hier im Blog haben wir uns schon intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt:

Gesetzliche Vorgaben zur Kommunikation
mit Kunden per Post

In diesem Blogbeitrag erklären wir, welche gesetzlichen Vorgaben beim Versenden von Direktmailings beachtet werden müssen. Es wird zum Beispiel geklärt,

– was die DSGVO mit Direktmailings zu tun hat.
– wann Sie Werbesendungen ohne Zustimmung des Empfängers schicken dürfen.
– welche Widerspruchsrechte Ihre Empfänger haben.
– wie Sie sich als Absender rechtssicher kenntlich machen.
– welche Auskunftspflichten Sie einhalten müssen.

Zum Blogbeitrag

Darum sollten Sie Briefumschläge
auf der Innenseite bedrucken

Kuverts und Briefumschläge auf der Innenseite zu bedrucken, hört sich im ersten Moment eigenartig an. Schließlich ist die Botschaft auf der Außenseite doch viel wichtiger. Oder?

In diesem Blogbeitrag erklären wir Ihnen, warum sich die Individualisierung Ihrer Postsendungen nicht nur auf Briefumschläge und den Inhalt beschränken sollte. In einigen Fällen muss die Innenseite von Umschlägen aus Datenschutzgründen mit einem Zahlenmeer bedruckt werden – warum das so ist und wie das funktioniert, erfahren Sie ebenfalls im Blogbeitrag.

Gerade bei werblichen Schreiben jedoch ist Ihnen die Gestaltung des Innenteils selbst überlassen. Überraschende Botschaften, Rätsel oder ein Gutschein hinter dem Sichtfenster der Briefumschläge: Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zum Blogbeitrag

Die Vielfalt der Versandumschläge

Bedruckte Briefumschläge sind weit mehr als die Basis der individuellen Geschäftsausstattung: Mit der richtigen Veredelung, einem auffälligen Druck oder zeitgemäßem Material ist schon das Kuvert Ihrer Postsendung ein Statement.

Nachhaltigkeit ist gerade in aller Munde und einer der wichtigsten Trends der Werbebranche überhaupt. Deshalb können Sie jetzt Kuverts und Briefumschläge mit FSC®- oder PEFC™-Zertifizierung bedrucken lassen. Das Beste: Das Logo der Zertifizierungsstelle lassen Sie mit einem einzigen Klick automatisch auf den Umschlägen platzieren. So wissen Ihre Empfänger auf den ersten Blick, dass Ihnen die Umwelt am Herzen liegt.

Diesen und viele weitere Kniffe in Bezug auf Marketing mit Briefumschlägen erklären wir hier:

Zum Blogbeitrag

Hilfe vom FLYERALARM Design Service

Ob Sie einfach keine Zeit haben, sich selbst mit ausgeklügelten Designs für Briefumschläge zu beschäftigen, Sie sich dafür keine extra Layoutsoftware anschaffen möchten oder Sie Ihre bestehenden Druckdaten einfach optimieren lassen möchten: Beim FLYERALARM Design Service wird Ihnen in allen grafischen und drucktechnischen Fragen geholfen.

Was genau der Service alles drauf hat, wie die Preisgestaltung aussieht und wie Sie den Profi-Grafikern Ihre Ideen am besten erläutern, erfahren Sie im dazu passenden Blogbeitrag.

Zum Blogbeitrag

Erwähnte Produkte im Ein-Mail-Eins Podcast

Im Podcast wird über Print-Mailings und die Möglichkeit von postalischer Werbung gesprochen. Hier finden Sie die passenden Produkte und Dienstleistungen aus dem FLYERALARM Portfolio:

Marco

About Marco

Marco wurde das Bloggen in die Wiege gelegt und er ist die fleischgewordene Textmaschine im Team. Sein Interessengebiet ist groß und die Ideen sprudeln nur so aus ihm heraus. Ein Steckenpferd hat er: ökologische und gleichzeitig ökonomische Druckverfahren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar