0931 46584 0 Mo - Fr von 8 - 18 Uhr Kostenloser Versand Same Day und Overnight
Teppiche

Teppiche


Darauf werden Ihre Kundinnen und Kunden stehen: Individuell bedruckte Teppiche machen Ihren Verkaufsraum oder Messestand zu einem optischen Highlight. Der Clou: Sie lassen den Teppich vollflächig fotorealistisch bedrucken, rollen ihn aus und warten einfach, bis der Teppich seine plane Form eingenommen hat. Und fertig. Denn dank der rutschhemmenden Rückseite müssen Sie den bedruckbaren Bodenbelag weder festkleben noch anderweitig fixieren.

  • rutschfeste Teppiche
  • vollflächig fotorealistisch bedruckbar
  • viele Größen zwischen 40 x 60 cm und 198 x 400 cm
  • Teppich aus 100 % Polyamid
  • rutschhemmende Rückseite (keine Fixierung am Boden nötig)
  • Filzhöhe: ca. 4 mm
  • B1-zertifiziert (schwer entflammbar)
  • aufgerollt geliefert
  • Teppich kann zugeschnitten werden
  • ab 1 Stück erhältlich
Teppiche Teppiche Teppiche Teppiche Teppiche

Keine fertige Druckdatei? Gestalten Sie Ihr Produkt jetzt einfach online.

Teppiche und Fußmatten

Ähnliche Produkte: Teppiche im Wunschformat

1. Ausführung

rund
auswählen
rechteckig
auswählen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Teppich bedrucken lassen – von Grund auf perfekt ausgestattet

Ob im Eingangsbereich Ihrer Kanzlei, im Meetingraum, am Messestand oder in der Hotel-Lobby – ein Teppich, den Sie bedrucken lassen ist vielfältig einsetzbar und zieht als Werbemittel charmant die Blicke auf sich. Böden bringen ein großes Potential als Werbefläche mit sich, das bisher oftmals außer Acht gelassen wurde. Ein Teppich, der mit eigenem Motiv versehen ist, nutzt diese Chance hervorragend aus und sorgt dafür, dass Ihre Botschaft, Ihr Logo oder Ihre Produkte Kundinnen und Kunden künftig zu Füßen liegen. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema „Teppich bedrucken lassen“.

Vorteile von Teppichen als Werbeträger

Denkt man an Werbeflächen, so fallen einem zunächst vermutlich Fassaden, Litfaßsäulen oder Plakatwände ein. Doch warum nicht die Werbebotschaft auf einen Teppich drucken lassen? Werbung dieser Art ist nicht nur überaus platzsparend, sondern auch äußerst innovativ. Wer rechnet schon damit, dass einem beim Betreten der Arztpraxis oder des Verkaufsraums der sprichwörtliche rote Teppich ausgerollt wird? Auch, wenn dieser natürlich nicht zwingend rot sein muss. Darüber hinaus überzeugt die Flexibilität: Der aktuelle Platz des Teppich-Highlights, das Sie bedrucken lassen haben, gefällt nicht mehr oder er soll an einem anderen Ort Aufmerksamkeit erzeugen? Kein Problem! Der Standort lässt sich ohne großen Aufwand im Handumdrehen verändern. Selbstverständlich können Sie einen Teppich auch als Geschenk bedrucken lassen. So freuen sich Großeltern bestimmt darüber, wenn die Enkelkinder ihnen vom Teppich aus entgegenstrahlen. Oder wie wäre es mit einem romantischen Präsent? Ein Teppich, der mit einem Urlaubsfoto von Ihnen und Ihrem Schatz bedruckt ist, weckt freudige Erinnerungen an gemeinsame Momente. Gerne können Sie Ihren Wunschteppich auch online gestalten und aus einer unserer zahlreichen Vorlagen wählen und so im Handumdrehen Ihren Wunschteppich konfigurieren.

Welche Materialien eignen sich, um einen Teppich bedrucken zu lassen?

Möchten Sie einen Teppich mit eigenem Logo bedrucken lassen, eignen sich am besten Fertigungen aus Kunstfasern. Diese kommen mit einem hohen Maß an pflegeleichten Eigenschaften daher. Dies gilt ebenfalls für Teppiche, die Sie von FLYERALARM bedrucken lassen. Sie bestehen aus 100 % Polyamid, einem thermoplastischen Kunststoff aus linearen Polymeren, der mit einer erstklassigen Strapazierfähigkeit punktet. Das Material ist formbeständig, reiß- und scheuerfest, wodurch es eine gute Abrieb- wie auch Verschleißresistenz und eine lange Lebensdauer aufweist. So sind derartige Varianten wie geschaffen für den Einsatz in stark frequentierten Bereichen. Da Polyamid-Fasern kaum Wasser aufnehmen, schnelltrocknend und lichtbeständig sind, können die Teppiche ebenso im Außenbereich eingesetzt werden. Zudem sind die Fasern B1-zertifiziert und dadurch schwer entflammbar. Eine weitere Besonderheit ist die rutschhemmende Rückseite, dank der der Bodenbelag nicht zusätzlich fixiert werden muss.

Was ist die geeignete Pflege für Fototeppiche?

Wenn Sie sich fragen, ob es besondere Pflegehinweise für bedruckte Teppiche gibt und wie Sie diese am besten reinigen, kommen hier die passenden Antworten: Als Basispflege für einen Foto-Teppich genügt regelmäßiges Absaugen. Damit der Teppich, der Ihr eigenes Motiv ziert, auch weiterhin in voller Pracht strahlt, sollte jährlich eine intensivere Behandlung mit einem speziellen Reinigungsmittel aus der Drogerie oder dem Supermarkt durchgeführt werden. Aber auch altbewährte Haushaltsmittel, wie Backpulver und Natron entfernen Verschmutzungen wie auch unangenehme Gerüche. Und so funktioniert’s: 1. Je einen Esslöffel der beiden Pulver zusammen mit einem Liter Wasser in eine Sprühflasche geben. 2. Den zu behandelnden Bodenschmuck gut benetzen. 3. Über Nacht einwirken lassen. 4. Fototeppich anschließend nur noch absaugenNeben der hygienischen Reinigung kann dieser Vorgang dafür sorgen, dass Sie der Strahlkraft der Farben wieder zu altem Glanz verhelfen. Eine Geheimwaffe gegen hartnäckige Flecken ist Rasierschaum. Einfach auf die betroffene Stelle geben, eine Stunde einwirken lassen und anschließend mit einem feuchten Tuch abwischen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie hierfür zu einem farblosen Produkt ohne Konservierungsstoffe greifen. Nach ein paar Jahren sollten Sie eine professionelle Reinigung in Betracht ziehen. Dies ist nicht nur aus hygienischen Gründen sinnvoll. Gleichzeitig wird so die Langlebigkeit erhöht, da nicht nur Flecken entfernt, sondern auch eventuelle Schädlinge und tiefsitzende Staubpartikel beseitigt werden.

Wie kommt Ihr Wunschmotiv auf den Teppich?

Damit Ihr eigenes Design, Logo oder Bild auf einem Teppich landet, kommt zum Bedrucken eine spezielle Methode zum Einsatz: das Digitaldruckverfahren. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Non-Impact-Druckverfahren. Dies bedeutet, dass Ihre hochgeladenen Daten direkt vom Computer an die Druckmaschine geleitet und die Farbe auf das zu bedruckende Material gebracht wird. Der Vorteil: Möchten Sie einen einzelnen Teppich als originelles Geschenk bedrucken lassen oder einen persönlichen Hingucker in den eigenen vier Wänden schaffen, ist dies durch den Digitaldruck problemlos möglich, da kleine Auflagen ebenfalls kostengünstig realisierbar sind. Zudem lässt sich der Druck flexibel, schnell und einfach durchführen, da keine statische Druckform notwendig ist. Das Digitaldruckverfahren garantiert ebenfalls einen bestmöglichen Farbschutz, sodass selbst bei mechanischer Belastung oder intensiver Sonneneinstrahlung knallige Töne über lange Zeit ihre Strahlkraft behalten. Soll es ein persönliches Foto auf dem Teppich sein? Das Bedrucken mittels Digitaldrucks ermöglicht ein vollflächig fotorealistisches Endergebnis. Entscheiden Sie sich zunächst für das gewünschte Format des Teppichs. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Größen. Im nächsten Schritt wählen Sie die Stückzahl aus. Hier werden Ihnen auch gleich die Basispreise sowie die Lieferzeiten angezeigt. Sind Ihre Druckdaten sowie die Zahlung eingegangen, können Sie Ihren Teppich bedrucken lassen – mit dem Firmen-Logo, einer Begrüßung oder einer Fotografie. Darf es noch mehr sein? Auf der Themenseite Bodenbeläge finden Sie von Fußmatten bis hin zum Vinylboden weitere Inspirationen, mit denen Sie Ihre Kundschaft immer auf den Boden der Tatsachen zurückholen!