0931 46584 0 Mo - Fr von 8 - 19 Uhr Kostenloser Versand Same Day und Overnight
Plakate Neonpapier

Plakate Neonpapier


Groß und grell – so fallen Sie garantiert auf. Mit Neonpapier-Plakaten setzen Sie Ihre Werbung ins rechte Licht und erreichen maximale Aufmerksamkeit.

  • Neonfarben: gelb, grün, magenta, orange
  • ab 100 Stück
  • DIN A4 bis DIN A0

Ähnliche Produkte:

Allwetterplakat mit Folienbeschichtung
Allwetterplakat mit Schutzlack
Hohlkammerplatte

Produktdetails: Pro Auftrag ist ein Druckmotiv möglich.

1. Material

80 g Neonpapier gelb
auswählen

80 g Neonpapier gelb

  • Rückseite: weiß
  • floureszierend
80 g Neonpapier orange
auswählen

80 g Neonpapier orange

  • Rückseite: weiß
  • floureszierend
80 g Neonpapier magenta
auswählen

80 g Neonpapier magenta

  • Rückseite: weiß
  • floureszierend
80 g Neonpapier grün
auswählen

80 g Neonpapier grün

  • Rückseite: weiß
  • floureszierend
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Back to business

Neue Normalität:
So gelingt Ihr Reopening

Endlich kann das Geschäft wieder brummen – allerdings unter strengen Auflagen. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um möglichst viele Kunden glücklich zu machen.

Adobe Creative Cloud

Adobe Creative Cloud

15% günstiger

Sparen Sie als FLYERALARM Kunde 15% auf Produkte der Adobe Creative Cloud.

Plakate Neonpapier

Sie möchten mit Ihrer Werbung ein Maximum an Aufmerksamkeit erzielen? Dann sind diese Neonplakate genau das Richtige für Sie! Erhältlich in den Farben Neongelb, Neongrün, Neonmagenta und Neonorange mit jeweils weißer Rückseite. Bei den Plakaten Neonpapier genügt aufgrund der leuchtenden Hintergrundfarbe ein einfarbiger Schwarzdruck. Wenn Sie vor 12 Uhr bestellen, halten Sie Ihre Plakate nur einen Werktag später in Händen. Die Plakate Neonpapier lassen sich in den Formaten A0 bis A3 bedrucken.

Anwendungsbeispiele für Neonplakate

Neonplakate fallen auf. Garantiert. Doch Sie können durch eine geschickte Anpassung Ihrer Layouts den Effekt von Neonplakaten erheblich steigern. Tipp: Greifen Sie auf relativ simple, plakative Elemente zurück. Immerhin können Sie sowieso nur schwarze Elemente auf Neonplakate drucken – warum diese Einschränkung nicht gleich zum größten Vorteil Ihrer Werbung auf fluoreszierenden Papieren machen?Ob an Hauswänden, in Eingangsbereichen von Diskotheken, an Litfaßsäulen, in Schaufenstern oder Ihren eigenen Verkaufsräumen: Platzieren Sie Botschaften groß und plakativ als einfarbige Drucke auf den Neon-Postern und profitieren Sie von der enormen Werbewirkung der fluoreszierenden Materialien.

Neonplakate in verschiedenen Formaten

Wählen Sie für Ihr Neon-Poster das genau passende Format. Neonplakate in DIN A3 oder DIN A2 bieten sich perfekt für Innenräume an, zum Beispiel zur Kommunikation von Sonderpreisen in Verkaufsräumen, für Getränkekarten in Clubs und Bars oder als Hinweisschilder. Wenn Sie in größeren Formaten Neonplakate drucken, zum Beispiel DIN A1 oder DIN A0, so bieten sich diese eher für Außenwerbung an Litfaßsäulen oder zur Beklebung von Schaufenstern an. Auf diesen Neon-Postern haben Sie die Möglichkeit, riesig und äußerst plakativ Botschaften an Ihre (potenziellen) Kunden und Gäste zu übermitteln.

Clevere Alternativen zu Neonplakaten

Weitere Plakate im Digital- oder Offsetdruck finden Sie hier: Plakate. Wenn Sie eine Nutzung im Outdoor-Bereich planen, eignen sich Plakate aus 115g Affichenpapier, da diese holzfrei, nassfest und opak (lichtdurchlässig) sind. Möchten Sie ihr Plakat auch im Kleinformat drucken? Dann stöbern Sie doch im riesigen Angebot an Flyern. Neben den gängigen Varianten gibt es auch zahlreiche Sonderformate wie DIN A6 und DIN lang, sogar mit ausgestanzter Visitenkarte.Sollten Sie mehr Informationen zu Papier bringen wollen, empfiehlt sich eines unserer zahlreichen Faltblätter. Von Zickzack- über Wickel- bis hin zu Dreibruch-Fensterfalz sind Ihrer Fantasie quasi keine Grenzen gesetzt. Wenn es ausgefallener sein darf, bestellen Sie doch Faltblätter mit horizontalem Zickzack-Kreuzbruchfalz. Hier können Sie Ihre Druckdaten sowohl im Hoch- als auch Querformat anlegen.