0931 46584 0 Mo - Fr von 8 - 19 Uhr Same Day und Overnight Kostenloser Versand
Auto-Lochfolie

Auto-Lochfolie


Sie haben einen oder mehrere Dienstwägen, mit denen Sie und Ihre Mitarbeiter unterwegs sind? Dann schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und machen Sie Ihre Fahrzeuge zu rollenden Werbeträgern. Mit diesen Lochfolien können Sie die Heck- und Seitenscheiben von Autos und Bussen bekleben. Die Folien sind gemäß der Straßenverkehrsordnung zugelassen, individuell bedruckbar und in Ihrem persönlichen Wunschformat erhältlich.
 
  • individuelles Wunschformat
  • 145 µm PVC-Folie mit Laminierung
  • 4-farbig bedruckbar
  • Druck auf weißer Vorderseite, Rückseite schwarz
  • StVO-zugelassen, Allgemeine Bauartgenehmigung zum Download 
  • ab 1 Stück erhältlich
Wichtige Hinweise:
  • Die Folien dürfen nur bis zur Scheibenhalterung auf den Scheiben aufgebracht werden. Ein Verklemmen bzw. eine Verbindung der Folie mit der Scheibeneinfassung oder der Gummidichtung ist unzulässig.
  • In einer mitzuliefernden Anbauanweisung sind die Bezieher auf den eingeschränkten Verwendungsbereich, auf die besonderen Anbaubedingungen sowie darauf hinzuweisen, dass bei Anbringung der Folien auf Heckscheiben von Kraftfahrzeugen diese mit einem zweiten Außenspiegel ausgerüstet sein müssen.
  • Die Wirksamkeit der Bauartgenehmigung ist hiervon abhängig.
  • Die Bauartgenehmigung muss im Fahrzeug mitgeführt werden 

Download: Allgemeine Bauartgenehmigung für die Verwendung im Straßenverkehr


 

Pro Auftrag ist nur ein Motiv möglich.
 

Produktdetails: 145 µm PVC Folie bedruckbare weiße Vorderseite, schwarze Rückseite für maximalen Kontrast, 60% bedruckbare Fläche

Bitte wählen Sie Ihr Format für Auto-Lochfolie .
cm
cm
weiter

Lochfolie für Autoscheiben – die Vorteile

Sie wollen Ihre Autos oder Busse als rollende Werbeflächen nutzen? Oder der firmeneigenen Fahrzeugflotte ein einheitliches Äußeres geben? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn mit Lochfolie für Autoscheiben gelingt Ihnen das hervorragend – entweder als Ergänzung zu einer vollflächigen Folierung der Fahrzeugkarosserie oder als punktuelle Folierung von Heckscheiben und Autofenstern, die mitunter wirkungsvoller als eine Karosseriefolierung sein kann. Die Auto Lochfolie können Sie im individuellen Wunschformat bestellen und in Ihrem Firmen-Design 4-farbig bedrucken. So weit so gut – Sie haben aber Bedenken, ob das im Straßenverkehr erlaubt ist? Klare Antwort: ist es! Sie sollten nur ein paar Kleinigkeiten beachten. Dazu aber später mehr. Erst mal zur Frage, welche Vorteile Lochfolie für Autoscheiben bietet.

Kostenlose Werbeflächen

Wie der Produktname schon sagt, können Sie Auto Lochfolie problemlos auf Heckscheiben und Autofenster kleben. Die 145 µm PVC-Folie mit Laminierung ist so beschaffen, dass Sie einen Durchblick von inne nach außen erlaubt, während jeder Passant nur den vollflächigen Aufdruck auf der Lochfolie für Autoscheiben von außen wahrnimmt. Ideal, wenn Sie Ihre Firmenfahrzeuge als kostenfreie Werbefläche nutzen wollen und weder die Heckscheibe noch die Fenster dabei aussparen wollen. Die volle Ausnutzung aller Fahrzeugflächen lohnt sich, den egal ob Sie als Pizzalieferant im Stadtverkehr italienische Speisen ausliefern, als regionaler Handwerksbetrieb im Umland unterwegs sind oder als Pflegedienst von Haustür zu Haustür fahren: Ihre Werbung auf Auto Lochfolie ist direkt auf der Blickhöhe von Passanten, die sich auf den Gehwegen tummeln und gut sichtbar für Autofahrer, die an der Kreuzung auf die grüne Ampel warten.

Professioneller Unternehmensauftritt

Mit Lochfolie für Autoscheiben machen Sie nicht nur effektiv Werbung. Sie sorgen auch mit vergleichsweise einfachen Mitteln für ein einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Fahrzeugflotte, die mitunter aus verschiedenen Fahrzeugtypen besteht. Gerade wenn Sie dabei sind eine Vollfolierung der Fahrzeugkarosserien zu planen, sollten Sie Lochfolie für Autoscheiben gleich mitbedenken. Auto Lochfolie ist das i-Tüpfelchen einer Autofolierung und eine wichtige Ergänzung, um einen rundum professionellen Unternehmensauftritt hinzulegen. Bedrucken Sie Lochfolie für Autoscheiben in Ihrem Firmenlook mit Logo und anderem mehr. So schaffen Sie Wiedererkennungswerte und erzeugen schon bei der Fahrt vor die Haustür Ihrer Kunden einen Vertrauensvorschuss.

Gemäß der Straßenverkehrsordnung zugelassen

Lochfolien für Autoscheiben haben die offizielle Genehmigung der Behörden. Sie müssen dabei lediglich ein paar wenige Hinweise beachten, um nicht mit den Vorschriften zu kollidieren. Sie dürfen die Auto Lochfolie nur bis zur Scheibenhalterung auf den Scheiben aufbringen. Ein Verklemmen beziehungsweise eine Verbindung der Folie mit der Einfassung der Scheiben oder der Gummidichtungen ist unzulässig. Wenn Sie die Lochfolie für Autoscheiben auf Ihre Heckscheiben aufbringen wollen, dann müssen Ihre Kraftfahrzeuge zwingend mit einem zweiten Außenspiegel ausgerüstet sein. Und was Sie immer im Handschuhfach mitführen sollten: die Bauartgenehmigung nach § 22a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO). Das war es schon. Mehr müssen Sie nicht beachten. Also, was hindert Sie noch daran Lochfolie für Autos zu kaufen?
Lochfolie klingt zwar super – ist aber nicht das richtige für Sie? Von einzelnen Klebebuchstaben bis hin zur Vollfolierung – es gibt viele Möglichkeiten ein Auto mit Folie zu bekleben. Und wenn Sie eigentlich nur einen Sonnen- oder Sichtschutz für Ihre Fahrgäste suchen, dann sind Sie mit Tönungsfolie für Autoscheiben am besten beraten.