Estimado cliente, para que puedas utilizar nuestra tienda de forma óptima, utilizamos cookies para el suministro de nuestros servicios. Al utilizar estas cookies, das tu consentimiento para el uso de las mismas.Más información

Acepto

Camisas polo

Poloshirt bedrucken, Poloshirt besticken: So geht erfolgreiche Textilwerbung

So ein Poloshirt ist wirklich ein zeitlos schönes Kleidungsstück, nicht wahr?! Sportlich und jugendlich, aber auch professionell und vorteilhaft ist es anzusehen, wie es von den tüchtigen Mitarbeitern am Messestand, im Gastrobetrieb oder im Geschäft getragen wird. Scheint ziemlich bequem zu sein, denn alle Kollegen fühlen sich offensichtlich sehr wohl in ihrer Haut.

Kein Wunder, das Baumwollgewebe ist ja auch robust, saugfähig, formstabil und hautsympathisch. Da zwickt nichts, kneift nichts und rutscht auch nichts. Die Shirtfarbe ist auffallend kräftig, während der akkurate Kragen mit Knopfleiste für Qualität und eine hochwertige Verarbeitung spricht. In solch einer Umgebung sollte Ihr Logo stehen – als Poloshirt Druck oder vielleicht sogar als Stickerei. Denken Sie nicht auch?

Vorüberlegungen für ein Poloshirt mit Druck oder Stick

Sie haben sich dazu entschlossen, Poloshirts bedrucken zu lassen. Hervorragend. Doch bitte verfallen Sie jetzt nicht in blinden Aktionismus! Gehen Sie stattdessen gezielt vor und beantworten Sie sich selbst folgende Fragen.

Welches Ziel möchte ich mit bedrucken Poloshirts erreichen?

Sind Ihre Poloshirts bestickt oder bedruckt, so können sie verschiedenen Zwecken und Zielen dienen. Das Ziel ist der erste Schritt jeder Werbemaßnahme und bestimmt alle nachfolgenden Überlegungen. Im Fallbespiel „Poloshirt bedrucken“ könnte Ihr Ziel lauten:

  • Ich möchte meinen Bekanntheitsgrad steigern.
  • Ich möchte neue Kundschaft akquirieren.
  • Ich möchte ein einheitliches Firmenbild nach außen tragen.
  • Ich möchte den Teamgeist meiner Belegschaft stärken.
  • Ich möchte auf eine bestimmte Aktion aufmerksam machen.
  • Welche Zielgruppe will ich ansprechen?

    Sie merken es schon. Die Zielgruppe hängt eng mit dem vorab definierten Ziel zusammen. Dennoch ist diese Überlegung extrem wichtig und ausschlaggebend für die Optik Ihres Werbemittels. Fragen Sie sich als nun: Sind Ihre Poloshirts mit Logo oder mit einem anderen Aufdruck …

  • für die männliche und weibliche Belegschaft gedacht?
  • ein Werbegeschenk für gute Kunden und Geschäftspartner?
  • ein wertiges Give-away für Interessenten, potenzielle Partner und Käufer?
  • ein Sponsoringartikel für den regionalen Sport- oder Musikverein?
  • Definieren Sie eine Zielgruppe und verfeinern Sie diese bis Sie ein konkretes Bild Ihrer Abnehmer für das bedruckte Poloshirt vor Augen haben. Übrigens: Bei dieser Gelegenheit können Sie auch gleich auf die benötigte Menge und Konfektionierungen Ihrer Polos schließen. Somit haben Sie bereits jetzt Ihre Kosten für den Werbeträger Poloshirt im Blick.

    Wie soll mein Poloshirt mit individueller Veredelung aussehen?

    Einen Augenblick noch! Gleich dürfen Sie kreativ werden. Beantworten Sie sich nur noch diese eine Frage: Will ich meine Poloshirts besticken oder bedrucken lassen? Jedes Verfahren hat bestimmte Vorteile und Eigenschaften, die einen starken Einfluss auf die letztendliche Wirkung Ihres Poloshirts haben.

    Der Stick ist die edelste aller Individualisierungen für Poloshirts. Mit ihm lassen sich reduzierte Designs in bis zu 12 wählbaren Garnfarben realisieren. Wer Polos besticken lässt, erhält zudem ein wirklich dauerhaftes Produkt. Denn eine Bestickung ist derart langlebig, dass sie oftmals sogar das Poloshirt selbst überlebt. Ihre Webefläche kann hierbei zum Beispiel an den Ärmeln, zentriert, rechts oder links auf Brust und Rücken, im Nacken oder im unteren Nahtbereich platziert werden.

    Der Siebdruck ist eine Ihrer Optionen, wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Poloshirts bedrucken zu lassen. Mit ihm gestalten Sie großflächige Motive auf der Vorder- oder Rückseite des Poloshirts. Diese haben eine Art Plakatwirkung und eigenen sich hervorragend für das Promoten von Aktionen oder dauerhaften Werbeangeboten. Die Druckmethode ist äußerst preiswert und lohnt sich vor allem dann, wenn Sie 50 oder mehr Polos mit Veredlung bestellen möchten.

    Eine weitere Druckvariante ist der Digitaltransferdruck. Dieses Verfahren ist sehr farbintensiv und hochwertig. Die wählbaren Druckpositionen sind ebenso wie beim Stick auf Brust, Rücken, im Nacken und Hüftbereich sowie rechts oder links an beiden Ärmeln zu nutzen. Sind die Poloshirts bedruckt, wirken Sie in jedem Fall wie ein hochwertiger Markenartikel.

    Übrigens: Ganz egal für welche der genannten Optionen Sie sich auch entscheiden. Für Ihre Veredelung nach Wunsch stehen Ihnen pro Bestellung jeweils zwei unterschiedliche Positionen zur Verfügung. Legen Sie los und entwerfen Sie ein Design, dass jeder Poloshirt-Liebhaber gerne tragen möchte. Ob ein dezenter Logo-Stick, ein großflächiges Bildmotiv oder ein flotter Schriftzug – Sie entscheiden.

    Die ganze Welt kleidsamer Promotion Wear

    Natürlich ist bei einem bedruckten Poloshirt noch lange nicht Schluss. Ob Blusen, Hemden, Trikots, Laufshirts,T-Shirtsoder langärmelige Kleidung wie Sweatshirts und Hoodies – bedrucken und besticken Sie unterschiedliche Kleidungsstücke und tragen Sie Ihr gutes Image in die Welt hinaus!

    Das große Promotion Wear Sortimentbietet Ihnen hierfür alles, was Sie für ein erfolgreiche textiles Sponsoring, für die dauerhafte Mitarbeiter-Ausstattung oder für die kleidsame Kundenakquise benötigen. Überzeugen Sie sich selbst!