Druck&Medien Awards 2021: FLYERALARM als crossmedialer Dienstleister des Jahres ausgezeichnet

Am Donnerstag, dem 4.11.2021, erhielt FLYERALARM in Berlin im Grand Hyatt Hotel bei den 17. Druck&Medien Awards den drupa-Award als „crossmedialer Dienstleister des Jahres“. In dieser Kategorie werden diejenigen Unternehmen der Druck- und Medienbranche ausgezeichnet, die sich in den Bereichen digitale Services oder digitale Medien besonders erfolgreich positioniert haben. FLYERALARM hat sich in diesem Jahr mit seinen digitalen Anzeigenlösungen von „FLYERALARM Digital“ (www.flyeralarm.digital) beworben, die die Brücke zwischen Offline und Online-Marketing schlagen. Der Druck&Medien Award gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen in der Druck- und Medienbranche und wird seit 2005 jährlich in 25 Kategorien vergeben.

Besonders überzeugt hatte die Jury, bestehend aus Branchen-Experten und Printbuyern, in diesem Jahr wie FLYERALARM Print-Produkte wie beispielsweise Flyer und Broschüren digital verlängert. Diese spezielle Kombination aus Offline- und Online-Marketing ist bisher nur bei FLYERALARM erhältlich und gehört seit einigen Jahren zu den Wachstumsbereichen des Unternehmens.

FLYERALARM Digital ist für Kunden immer eine sichtbare Option: Wer einen Flyer, Faltblätter oder ein Plakat bei FLYERALARM in Auftrag gibt, erhält als zusätzliche Option die Print-Werbung online zu verlängern. Diese Möglichkeit gibt es auch für weitere Print-Produkte, beispielsweise für Faltblätter und Broschüren, die über das Angebot „screenpaper“, digitalisiert werden können. Grundsätzlich hat kein Anbieter am Markt, diese umfassende, einfache und kosteneffiziente Kombination von Offline- und Onlinewerbung im Angebot. Die Dienstleistung wird von den FLYERALARM Kunden hervorragend angenommen und aktuell werden täglich fast 1,5 Millionen Menschen mit den digitalen Anzeigen der FLYERALARM Kunden erreicht.

 


 

 

 

 

 

 

 

zur Artikelübersicht