Marketing-Kampagne: Erik Meijer analysiert FLYERALARM

Wir haben Erik Meijer als Gesicht für eine reichweitenstarke Werbekampagne gewinnen können. Der ehemalige Profifußballer und TV-Fußball-Experte wird unter anderem in TV- und Radio-Spots zu sehen und zu hören sein. In den kommenden drei Monaten präsentiert und wirbt Erik Meijer für unsere Produkt-Vielfalt, die Branchen-Ausrichtung sowie neue und digitale Produkte und Services.

Was jedoch haben der ehemalige holländische Fußballer Erik Meijer und wir, eine der größten Online-Druckereien Europas im B2B-Bereich, gemeinsam? Wir beide geben 100 Prozent und wissen ganz genau, wie man ordentlich Druck machen kann!

Ganz so wie im Studio bei Sky Deutschland, wenn Erik Meijer auf einem riesigen Flatscreen Spielszenen der Top-Bundesliga-Partien erklärt und bewertet, analysiert der ehemalige Spieler, Trainer und Manager unser Angebot sowie unsere Leistungen. Als echter Druck-Experte wischt er sich per Touchsrceen durch die Produktvielfalt. Hier geht es direkt zum TV-Spot.

Die Kampagne startete am 19. April in einem ersten Zyklus mit über 1.100 TV-Schaltungen bis Anfang Mai im B2B-Sender-Umfeld sowie auf Vollprogrammen wie ARD, PRO7 und VOX. Es ist das erste Mal, dass wir direkte Werbung im Medium Fernsehen umsetzen. Neben dem 25 Sekunden langen Spot wird Erik Meijer auch via Radio, Out-of-Home sowie in diversen Online- und Social-Media-Formaten auftreten.

Für den Dreh wurde an unserer Würzburger Unternehmenszentrale ein TV-Studio aufgebaut, welches in Zukunft noch für zahlreiche weitere Projekte genutzt wird.

 

 

 


 

 

 

 

zur Artikelübersicht