Category

Backstage

Messe-Premiere bei FLYERALARM: Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

von | 1. Juli 2015 | Backstage | Keine Kommentare
Nürnberg, 25. Juni 2015, 17 Uhr: Der Stand ist leer gefegt. Goodie Bags, Werbetechnik-Kataloge, Produktmuster Boxen, Kugelschreiber, Flyer, Faltblätter, Popcorn – alles ist weg. Dieses Ergebnis hatten wir uns natürlich bei der Konzeption unseres ersten Messeauftrittes erhofft. Dafür möchten wir an dieser Stelle DANKE sagen: Danke für das zahlreiche und...
Mehr lesen

Ein Blick auf Würzburg: Druckhochburg, Weinregion und Spitzensport

von | 2. Juni 2015 | Backstage | Ein Kommentar
Heute werfen wir mit Ihnen einen Blick auf unsere Gründungsstadt: Würzburg. Hier, im Norden Bayerns, begann Anfang der 2000er Jahre die FLYERALARM-Erfolgsgeschichte. Bereits seit dem 19. Jahrhundert ist Würzburg neben Heidelberg berühmt für großformatige Druckmaschinen (Koenig & Bauer AG) und raffinierte Drucklösungen - daran haben wir als Online-Druckerei heute einen...
Mehr lesen

E-Commerce face-to-face. Der neue FLYERALARM Store in Hamburg

von | 19. Mai 2015 | Backstage | 2 Kommentare
Seit Jahren werden die Menschen in Hamburg mit der Fertigstellung der Elbphilharmonie vertröstet, weit weniger lang mussten sie auf den neuesten FLYERALARM Store warten. Unweit des Prestigeprojektes, am Rande der Speicherstadt, öffnete er gestern seine Pforten und zeigte den ersten Gästen, was ihn ausmacht: eine angenehme Atmosphäre, persönliche Rundumbetreuung und...
Mehr lesen

„Creative Printing 2015“: Papier ist geduldig. Der Markt ist es nicht.

von | 28. April 2015 | Backstage | Keine Kommentare
Immer weniger Betriebe, sinkende Umsätze. Die Druckbranche steckt in der Krise – eigentlich. Denn wo Schatten ist, da ist auch immer Licht, und wir von FLYERALARM wachsen seit Jahren gegen den Trend. Als Europas größte Online-Druckerei setzen wir Maßstäbe, an denen sich andere Marktteilnehmer orientieren wollen. Auf der wichtigen Branchenveranstaltung...
Mehr lesen

Die Überflyer – da ist seit 2002 ordentlich Druck dahinter

von | 29. März 2015 | Backstage | Keine Kommentare

Die bis dato übliche, lange Produktionsdauer und die umständliche Abwicklung von Druckaufträgen schließlich nahm Fischer zum Anlass, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, kooperierte mit einem Drucker vor Ort, schaffte später zusätzliche Maschinen an und zog seinen Plan zum hocheffizienten Sammeldruckverfahren durch. Anfangs lieferte Fischer die Ware noch…

Mehr lesen