Skip to main content

Podcast: Erfolgsdruck – Storys aus dem Mittelstand

Podcast: Erfolgsdruck – Storys aus dem Mittelstand

NEUE FOLGE! „Shorty: Druckveredelungen“. Jetzt reinhören bei „Erfolgsdruck – Storys aus dem Mittelstand“ – dem FLYERALARM Podcast über druckreife Marketing- und Businessideen.

Shorty: Druckveredelungen

Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge!

FLYERALARM bei Instagram: www.instagram.com/flyeralarm.official
FLYERALARM bei Facebook: https://www.facebook.com/Flyeralarm.Deutschland
FLYERALARM bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/flyeralarm

Partielle Heißfolienveredelung, vollflächige Softfeel-Kaschierung, Relieflack … Wenn es um Druckveredelungen geht, wissen unsere Kollegen Michael und Uwe ganz genau Bescheid. Denn ihr Arbeitsalltag dreht sich um nichts Geringeres als das Herzstück von FLYERALARM: die Produktion von Drucksachen. Gemeinsam mit ihren Teams halten Sie unsere Maschinen am Laufen und entwickeln ein wachsendendes Sortiment mit mehr als 3 Mio. Druckprodukten ständig weiter. Grund genug für einen Blick hinter die Kulissen! Wir haben die beiden Druckexperten gefragt:

  • was Druckveredelungen für Werbemittel bringen,
  • woher unsere Maschinen wissen, was zu tun ist,
  • worin sich vollflächige und partielle Veredelungen unterscheiden,
  • wie du Druckmaterialien und Veredelungen richtig kombinierst,
  • was du für das Anlegen deiner Druckdaten wissen musst.

Mehr Infos über Druckveredelungen
Veredelung im 5. Farbkanal anlegen: https://www.flyeralarm.com/blog/de/tutorial-veredelungen-fuenften-farbkanal-in-indesign-anlegen
Gratis Papiermusterbuch: https://www.flyeralarm.com/de/p/papiermusterbuch-10577018.html
Musterset Veredelung: https://www.flyeralarm.com/de/p/musterset-veredelung-9950411.html

Alle Folgen im Überblick

#20 Franchise: Nur was für XXL-Konzerne?

Zur Gustav Grün Webseite: https://gustavgrün.de/
Gustav Grün auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/gustavgrün/
Gustav Grün auf Instagram: https://www.instagram.com/gustavgruenofficial/
Gustav Grün auf Facebook: https://www.facebook.com/GustavGruenMS/

Hinterlass uns gerne einen Kommentar zu dieser Folge auf Social Media: https://www.instagram.com/flyeralarm.official

Mit dem eigenen Restaurant oder Geschäft weltweit expandieren: Für die meisten Selbstständigen mag das wie ein weit entfernter Traum klingen. Doch so unerreichbar ist dieser Wunsch gar nicht, wenn man Kerim Benoua, Mitgründer und CEO von Gustav Grün, zuhört. Vor sieben Jahren hat er zusammen mit seinem Bruder Anton den veganen Imbiss Gustav Grün in Münster gegründet. Green Fast Food in Restaurant-Qualität schreibt man sich hier auf die Fahne – und das mit Erfolg. Dank professionellem Franchising zählt das Unternehmen mittlerweile neun Filialen, darunter auch Standorte auf Bali und in Mexico! Und weitere Eröffnungen sind bereits geplant.

Wie es die beiden Brüder so weit gebracht haben, hörst du in dieser Episode. Außerdem sprechen wir mit Maurice Adiek. Er ist als Head of Marketing schon sehr früh bei Gustav Grün eingestiegen und berichtet uns unter anderem, wie die Firma einen Marketingauftritt hinlegt, der überall auf der Welt wie aus einem Guss wirkt. In dieser Podcast-Folge lernst du:

  • was das Franchise-Modell grundsätzlich ist,
  • welche Chancen und Herausforderungen ein Franchise mit sich bringt,
  • welche Punkte du beim Vergrößern deines Business bedenken solltest,
  • wie du die Qualität deiner Marke über mehrere Standorte hinweg gewährleistest,
  • worauf es bei der Wahl passender Partnerfirmen wirklich ankommt.

Viel Spaß beim Zuhören!

Spotlight: Schneider Schreibgeräte

Website von Schneider Schreibgeräte: https://schneiderpen-promotion.com
Schneider Schreibgeräte bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/schneider-werbeschreibger
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: https://www.instagram.com/flyeralarm.official

Die Schneider Schreibgeräte GmbH ist ein klassischer Mittelständler und besteht trotzdem seit Jahren gegen Mitbewerber aus der ganzen Welt. Das Geheimnis verrät uns Klaus Broghammer, Leiter des Vertriebs Werbeschreibgeräte bei Schneider: Werbe-Kugelschreiber verstehe man hier nicht als Streuartikel, sondern als wertvolle Schreibgeräte. Außerdem geht die Firma viele kleine Schritte in die richtige Richtung – zum Beispiel in puncto Nachhaltigkeit – anstatt kurzfristigen Trends hinterherzulaufen.

Du erfährst in dieser Folge:

  • warum Werbe-Kugelschreiber keine Wegwerfprodukte sein sollten
  • ob Bio-Kunststoff oder Recycling-Kunststoff besser ist
  • wie man als mittelständisches Unternehmen gegen weltweite Konkurrenz besteht

#19 Audio-Werbung: Lass was von dir hören!

Zur RMS-Webseite: https://rms.de
RMS auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/8427879/
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zu dieser Folge auf Social Media: https://www.instagram.com/flyeralarm.official

„Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ heißt es treffend auf der Webseite der deutschen Radiozentrale. Doch Audioformate können heutzutage noch so viel mehr – vor allem in Sachen Werbung für kleine und mittelständische Betriebe. Das findet jedenfalls unser Gast Christof Denker-Kontschakowsky vom Radio Marketing Service (kurz: RMS). In dieser Episode bricht er eine Lanze für das gesprochene Wort im Werbeblock.

Wir erfahren, was einen guten Radiospot ausmacht und welche Rolle digitale Audioformate wie Podcasts, Smart Speaker und Co. für den Erfolg deiner Marke spielen können. Außerdem reden wir über die enormen Reichweiten, die du mit Audio-Werbung erzielen kannst – und wie du schnell und einfach dorthin kommst. In dieser Podcast-Folge geht’s darum:

  • welche Audioformate du neben klassischem Radio kennen solltest,
  • wie du das berühmte „Kino im Kopf“ bei deiner Zielgruppe auslöst,
  • welche Vor- und Nachteile Audio-Werbung mit sich bringt,
  • wie du Audiospots clever in den Marketingmix integrierst,
  • wie du den Erfolg deiner Audio-Kampagnen messen kannst.

Viel Spaß beim Zuhören!

Shorty: Digital Signage

Auf Knopfdruck die Menütafel ändern, mit ein paar Klicks Werbungen in allen Filialen austauschen oder automatische, digitale Werbeanzeigen im Schaufenster – immer passend zu den Passantinnen und Passanten: Mit Digital Signage sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Unser Kollege Tony erklärt in diesem Shorty, wie genau Digital Signage funktioniert. Du erfährst in dieser Folge:

  • ob du auch deine eignen Bildschirme für Digital Signage verwenden kannst
  • wofür sich digitale Werbetafeln alles eignen
  • wie einfach du die Inhalte der Werbebildschirme austauschst
  • welche Unternehmen mit Digital Signage neue Kundinnen und Kunden anlocken

Viel Spaß!

#18 Außenwerbung: Steck die Konkurrenz in die Tasche!

Zur BAGS BY RIEDLE® Webseite: https://www.riedle.de/
BAGS BY RIEDLE® bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bags-by-riedle/
BAGS BY RIEDLE® bei Instagram: https://www.instagram.com/bags_by_riedle/
BAGS BY RIEDLE® bei Facebook: https://www.facebook.com/Bags.by.Riedle
BAGS BY RIEDLE® bei YouTube: https://www.youtube.com/@bagsbyriedle153
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Dass Außenwerbung mehr kann, als nur Litfaßsäulen, Fassaden und Haltestellen zu schmücken, ist klar, oder? Aber mal ehrlich: Wer denkt in erster Linie an bedruckte Einkaufstüten, Beutel und Taschen? Dabei prägen die das Bild einer Messehalle oder Fußgängerzone mindestens genauso stark wie klassische Plakate und Banner.

Wir haben uns gefragt: Werden Tragetaschen aus Papier, Baumwolle, Jute und Co. als Werbeträger unterschätzt? Definitiv, findet unser Gast Volker Riedle. Der Gründer und Chief Executive Officer von BAGS BY RIEDLE® erklärt, warum sein Herz für bedruckte Papiertaschen schlägt. Seine Firma mit Sitz im beschaulichen Langenbrettach bei Heilbronn bringt seit über 25 Jahren handgefertigte Taschen hervor – und vertreibt sie in die ganze Welt, wo sie zum Imageträger internationaler Marken werden. Neben der Erfolgsgeschichte der Papiertaschen-Macherei erfährst du in dieser Episode:

  • warum du auch mit kleinem Budget große Erfolge mit Werbetaschen erzielen kannst,
  • wie du bedruckte Taschen, Tüten und Beutel clever einsetzt,
  • wie du ihren Nutzwert nachhaltig erhöhst,
  • was du bei der Taschen- und Tütenwahl bedenken solltest,
  • worauf es bei der werbewirksamen Gestaltung ankommt.

Viel Spaß beim Reinhören!

Spotlight: Vereinsticket.de

Website von Vereinsticket.de: http://vereinsticket.de/
Vereinsticket.de bei Instagram: https://www.instagram.com/vereinsticket/
Vereinsticket.de bei TikTok: https://www.tiktok.com/@vereinsticket
Vereinsticket.de bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCV0z2Tr_hkn_n4C26jkhUQg
Vereinsticket.de bei Facebook: https://www.facebook.com/VereinsticketDE
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Ticketing, Vermarktung und digitale Kommunikation – nur was für Big Player der Sportbranche? Von wegen. Gregor Demmer von Vereinsticket.de erklärt in dieser Folge, wie er zusammen mit seinen Mitarbeitenden die über 80.000 Sportvereine in Deutschland zukunftsfähig macht. Denn sowohl rechtliche Auflagen als auch Ansprüche von Aktiven und Fans werden immer größer – und entwickeln sich schnell zu echten Zeitfressern. Gerade ehrenamtlich organisierte Vereine haben daran zu knabbern!

Du erfährst in dieser Folge:

  • was Vereinsticket.de ist
  • wie man sich als Verein digital aufstellt und Marketing betreibt
  • wie man in der Vereinsarbeit Zeit, Geld und Nerven spart

Viel Spaß beim Zuhören!

Unternehmenswerte: Wie man aus Firmen Marken macht

Für alle, die mehr zum Thema wissen möchten, hat Karlheinz Illner auch ein Buch geschrieben: „Purpose, Sinn und Werte: Das ‚Warum?‘ als Leuchtturm in der digitalen Transformation“ ist über seine Webseite FamiliyBrands.de, im Buchhandel sowie über den Haufe Verlag oder Amazon erhältlich.

Zur Webseite FamilyBrands.de: https://www.familybrands.de/
Karlheinz Illner bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/karlheinz-illner/
Karlheinz Illner bei YouTube: https://www.youtube.com/@karlheinzillner8796
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: https://www.instagram.com/flyeralarm.official

Stell dir vor, dein Unternehmen ist ein Schiff, das sich souverän durch jedes Fahrwasser manövriert. Alles kein Problem, wenn die gesamte Crew weiß, wohin die Reise geht – und warum! Oder anders gesagt: Nur, wenn alle Kolleginnen und Kollegen verstehen, welche Werte und Ziele im Unternehmen gelten, kann sich deine Firma langfristig als Marke etablieren. Doch wie erarbeitet man sich klare Werte und Ziele fürs eigene Unternehmen? Und welche Schritte musst du mit deinem Team bei der Markenentwicklung durchlaufen? Unser Gast, Karlheinz Illner, kennt die Antworten. Der erfahrene Werte- und Markenexperte berät kleine und mittelständische Familienbetriebe bereits seit 2011 bei Fragen zur Unternehmensführung, Konfliktbewältigung sowie zum Aufbau und der Entwicklung ihrer Firma als Marke. Im Interview erfährst du von ihm:

  • was der Purpose einer Firma überhaupt ist,
  • warum das Erarbeiten deiner Unternehmenswerte manchmal wehtun kann,
  • wie du die gesamte Crew bei der Markenentwicklung ins Boot holst,
  • weshalb du deine Marke von innen nach außen aufbauen solltest,
  • wie du mit Mut, Konsequenz und Geduld deine Ziele erreichen kannst.

Viel Spaß beim Zuhören!

Shorty: Social Media

Teilen, liken, folgen, kommentieren … Wer etwas auf sich hält, ist auf Social Media unterwegs – auch im Business-Kontext. Doch ergibt ein eigener Auftritt auf mehreren sozialen Netzwerken überhaupt für jede Firma und jeden Verein Sinn? Wie viel Aufwand steckt hinter guter Social Media Arbeit? Und was genau tut ein professioneller Social Media Manager oder eine Managerin überhaupt den ganzen Tag? Wir haben einfach mal nachgefragt. Unsere Kollegin Inka erklärt als Teamlead Social Media in unserem ersten Shorty:

  • welche Vor- und Nacharbeit in gutes Social Media Marketing einfließt
  • wie du passende Kanäle und Inhalte auswählst
  • wie du einen sinnvollen Contentplan erstellst
  • was du mit gutem Social Media erreichen kannst

#16 Eventmarketing: Kann man als kleines Unternehmen große Events organisieren?

Website von Vereinsticket.de: http://vereinsticket.de/
Vereinsticket.de bei Instagram: https://www.instagram.com/vereinsticket/
Vereinsticket.de bei TikTok: https://www.tiktok.com/@vereinsticket
Vereinsticket.de bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCV0z2Tr_hkn_n4C26jkhUQg
Vereinsticket.de bei Facebook: https://www.facebook.com/VereinsticketDE
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Ein eigenes Event zu organisieren ist eine hervorragende Werbeveranstaltung – und macht außerdem richtig Spaß. Findet zumindest Gregor Demmer von Vereinsticket.de. Das ist eine Plattform, über die Vereine alle möglichen organisatorischen Dinge digitalisieren und automatisieren – und sich somit auf das Wesentliche konzentrieren können: das Vereinsleben. Um das zu feiern, veranstaltet Vereinsticket.de jährlich ein Vereinsfestival, bei dem unzählige Sportvereine zusammenkommen und – nun ja – eben sich selbst feiern.

Das Ganze organisiert das Unternehmen aus Trier jedoch nicht aus reiner Partylaune, sondern aus geschäftsmäßigem Kalkül. Ein Event veranstalten, um das eigene Business damit zu pushen? “Ist eigentlich für jede Firma eine gute Idee”, findet Gregor Demme, CEO von Vereinsticket.de. Warum das und wie man das angeht, erklärt er in dieser Folge. Du erfährst dabei:

  • warum Gregor und seine Mitarbeitenden ein jährliches Vereinsfestival veranstalten
  • worauf es bei einem gelungenen Event ankommt
  • ob sich Events zu Werbezwecken auch für dein Unternehmen lohnen könnten
  • wie du dein erstes Event organisierst

Viel Spaß beim Zuhören!

#15 Kinowerbung: deine Marke auf der großen Leinwand

Onlineshop von Quartier97: https://www.quartier97.de/
Quartier97 bei Instagram: https://www.instagram.com/quartier97/
Homepage von Artworkaholiks: www.artworkaholiks.de
Artworkaholiks auf Instagram: https://www.instagram.com/artworkaholiks.de/?hl=de 
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Die eigene Marke auf der ganz großen Kino-Leinwand? Dafür braucht man weder Connections nach Hollywood und muss auch keinen Star-Regisseur engagieren. Im Zweifelsfall genügt eine selbst erstellte Slideshow mit Sprechertext. Richtig effektiv wird Kinowerbung aber mit einem professionell produzierten Spot, der auf Kinopublikum zugeschnitten ist. Keine Bange: Auch das verursacht keine vulgären Unkosten.

In dieser Folge erklären Michael Sagert, Inhaber des Modegeschäfts „Quartier97“ und Bastian Aulbach von der Film- und Fotoagentur „Artworkaholiks“, wie sie zusammen Kinospots konzipiert, produziert und auf die Leinwand gebracht haben.

Du erfährst dabei:

  • warum Micha Kinowerbung für sein Bekleidungsgeschäft geschaltet hat
  • worauf es bei einem gelungenen Kinospot ankommt
  • ob sich Kinowerbung auch für dich lohnen könnte
  • wie du deinen eigenen Spot auf die große Leinwand bringst

Viel Spaß beim Zuhören!

#14 Sound Design: so klingen Marken

TRO Website: www.tro.de
TRO Sonic Branding Exclusive: https://tro.de/de/exclusive/sonic-branding/
Linked In Ric Scheuss: https://www.linkedin.com/in/ric-scheuss-40a4843a/
Hinterlass uns gerne einen Kommentar zum Post dieser Folge bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Ob Telekom, Hornbach oder Die Tagesschau: Schon beim Lesen haben wir eine bestimmte Tonabfolge im Ohr. Genau das ist es, was gutes Sound Design können muss – und zwar von der Wartschleifenmusik in der Hotline über den Sound im YouTube Video bis zum Radiospot. Doch wie kreiert man einen Klang, der den Kern einer Marke trifft und im Gedächtnis bleibt? Unser Gast Ric Scheuss weiß es ganz genau.

Er ist der Managing Director der TRO GmbH – Agentur und Produktionshaus für Musik, Sound und Stimme. Seit über 30 Jahren hilft die Firma Marken dabei, gehört zu werden. Und das mit Erfolg: Zur Kundschaft von TRO gehören unter anderem echte Bigplayer wie Mercedes Benz, C&A oder Nike. Im Interview gibt uns Ric spannende Einblicke in die konzeptionelle Vorarbeit und die komplexe Produktion von Klängen und Musik, die man in internationalen Kampagnen hören kann. Aber er hat auch eine ganze Soundbar an Tipps dabei, für alle, die sich zum ersten Mal an das Thema Audio Marketing wagen.

Du erfährst in dieser Podcast-Folge:

  • warum der Klang deiner Marke genauso wichtig ist wie ihr Logo
  • was es mit dem so genannten Sound Branding auf sich hat
  • wie man mit akustischen Klängen Emotionen weckt
  • was Sound Design mit Storytelling zu tun hat
  • warum ein konsistenter Klang der Schlüssel zum Erfolg ist

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zuhören!

#13 Künstliche Intelligenz: So funktionieren ChatGPT und Co.

SEARCH ONE Webseite: https://www.search-one.de/
Zum Buch „Richtig Texten mit KI“ (Affiliate Link von Kai Spriestersbach): https://amzn.to/3EPxriG
Kai Spriestersbach auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kaispriestersbach/
SEARCH ONE Newsletter: https://www.search-one.de/newsletter/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Prompt: „Hallo ChatGPT. Du bist heute der Co-Host unseres Podcasts, der sich mit Marketingideen für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Agenturen beschäftigt. Schreibe die Einleitung einer Folge mit dem Titel „Künstliche Intelligenz: So funktionieren ChatGPT und Co.“. In dieser Folge interviewst du Kai Spriestersbach, der das Buch „Richtig Texten mit KI“ geschrieben hat. Wir werden darüber sprechen, was KI ist und worauf es beim Arbeiten mit KI ankommt. Gib dich zu erkennen, grüß die Zuhörenden und verwende einen lockeren Podcast-Sprechstil.“

ChatGPT: „Hey, liebe Hörerinnen und Hörer! Ich bin ChatGPT. Als heutiger Co-Host dieses Podcasts freue ich mich riesig, euch zu begrüßen. In dieser Folge dreht sich alles um Künstliche Intelligenz im Marketing. Also um mich! Unser Gast, Kai Spriestersbach, Autor von ‘Richtig Texten mit KI’, wird uns erklären, was KI ist und wie du sie nutzen kannst, um großartige Texte zu erstellen. Egal, ob du Blogger, Unternehmer oder Social-Media-Guru bist, diese Folge wird dir jede Menge Insights liefern. Also, lehn dich zurück und lass uns in die Welt der Künstlichen Intelligenz eintauchen.”

Du erfährst dabei:

  • wie kleine und mittelständische Unternehmen KIs wie ChatGPT sinnvoll nutzen können
  • was du beim Arbeiten mit KI-basierten Sprachmodellen beachten solltest
  • warum Künstliche Intelligenz nicht ohne menschliche Intelligenz funktioniert
  • wohin die Reise mit ChatGPT und Co. zukünftig noch gehen kann

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Kai!

#12 Printanzeigen & Digitalisierung: Wie passt das zusammen?

Zur pryntad Webseite: https://pryntad.com/
pryntad bei FLYERALARM: https://www.flyeralarm.com/de/lp/printwerbung
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Staubige Büros, Wählschreiben-Telefone und kettenrauchende Anzeigenverkäufer, die sich ihre Ohren heiß telefonieren – so stellen sich viele Menschen auch heute noch das Geschäft mit klassischer Printwerbung vor. Doch Printanzeigen schalten geht auch einfach – wenn man Anja Visscher, Gründungsmitglied und Geschäftsführerin von pryntad, glaubt. In dieser Podcastfolge erzählt sie uns, wie sie und ihre Mitbegründer Martin Kaltwasser und Philipp Wolde 2019 auf die Idee kamen, eine Onlineplattform für Printwerbung ins Leben zu rufen.

Du erfährst dabei:

  • welche Stärken gerade heutzutage in Printwerbung stecken
  • wie hoch das Werbepotenzial am deutschen Printmedien-Markt ist
  • ob sich Werbung in Zeitungen und Zeitschriften für deine Firma lohnt
  • wie du dein Marketing im Online- und Printbereich kombinieren kannst

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Anja!

#11 Werbefotografie: Wie entstehen authentische Imagebilder?

Zur Ey Meister! Webseite: https://www.eymeister.de/
Ey Meister! auf Instagram: https://www.instagram.com/eymeister/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

„Kommen zwei Mädels auf die Baustelle …“ was vor 20 Jahren noch der Anfang sexistischer Witze gewesen wäre, gehört für Lilli und Carina längst zum Tagwerk. Denn die Unternehmerinnen haben mit ihrer eigenen Fotoagentur Ey Meister! eine Mission: Sie bringen authentische Werbefotografie ins Handwerk.

Dafür begleiten sie echte Profis in ganz Deutschland auf ihre Baustellen, in Werkstätten sowie in weitläufige Lager und Produktionshallen. Sie klettern auf Dächer, stecken ihre Köpfe in riesige Maschinen, liegen unter Fahrzeugen, halten ihre Linsen auf Kreissägen oder fangen kleinste Details beim Schrauben und Schweißen mit der Kamera ein. Im Mittelpunkt steht dabei aber immer eines: Der Mensch, der mit echter Begeisterung seinem Handwerk nachgeht. Jeder Auftrag ist ein kleines Praktikum, bei dem die Fotografinnen eine ganze Menge über die Gewerke Ihrer Kundschaft lernen. Und das sieht man ihren Fotos an! Für ERFOLGDRUCK haben Lilli und Carina einen ganzen Werkzeugkoffer an praktischen Tipps dabei, die dir bei deinen eigenen Projekten dabei helfen können, Image- und Werbefotos zu shooten, die nicht nur professionell sondern eben auch zu 100 % authentisch wirken.

Du erfährst in dieser Podcast-Folge:

  • welche Vorarbeit die Fotografinnen in ihre Projekte stecken
  • wie man einen Plan für ein rundum rundes Shooting entwickelt
  • worauf es beim Schießen von authentischen Image- und Werbefotos ankommt
  • wie viel Nachbearbeitung in gute Bilder fließen sollte
  • warum Fotografieren ein echtes Handwerk ist

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Lilli und Carina!

#10 Guerilla Werbung: auffallend, effizient, aber auch legal?

Zum Podcast der Möbelwerke Hartmann: https://www.moebel-hartmann.com/podcast.html
Möbelwerke Hartmann auf Instagram: https://www.instagram.com/hartmann_moebel/
Möbelwerke Hartmann auf Pinterest: https://www.pinterest.de/hartmann_moebel/
Zur Werbeagentur brinkertlück: https://www.brinkertlueck.com/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Bei den Hartmann Möbelwerken im Münsterland fertigen 140 Mitarbeitende Möbel in Handarbeit – also ein eher kleiner, mittelständischer Betrieb. Und trotzdem legt sich die Firma mit den ganz Großen der Branche an: Da verhöhnen die eigenen Mitarbeitenden schon mal auf einem Ikea-Parkplatz die Möbelnamen der Skandinavier. Zu einer anderen Gelegenheit haben die Möbelwerke Hartmann Alice Weidel den satirischen Award „Holzkopf des Jahres“ für die unsinnigste Aussage zum Klimawandel verliehen – um damit einerseits die eigenen Nachhaltigkeitsbemühungen zu betonen und andererseits ein politisches Zeichen zu setzen.

Die Gründe für solche Aktionen: Der Kosten-Nutzen-Faktor ist hervorragend – obwohl das Unternehmen die inhaltliche Umsetzung sogar an eine Werbeagentur ausgelagert hat. Holger Hanhardt, Geschäftsführer der Hartmann Möbelwerke, erklärt uns in dieser Folge, warum, wann und wie sein Unternehmen mit Guerilla Werbung angefangen hat, was sich die Firma davon erhofft und wie die Zusammenarbeit mit einer hunderte Kilometer entfernten Werbeagentur läuft.

Außerdem haben wir mit unserem Kollegen Sebastian Ehrhardt aus unserer eigenen Rechtsabteilung über rechtliche Grundlagen solcher kreativen, außergewöhnlichen Marketingaktionen gesprochen.

Du erfährst in dieser Podcast-Folge:

  • wie die Hartmann Möbelwerke mit Guerilla Marketing Aufmerksamkeit erregen
  • ob sich auch für Mittelständler die Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur lohnt
  • wie man sich mit markigen Werbekampagnen von der Konkurrenz abhebt
  • warum jedes Unternehmen Guerilla Marketing betreiben kann
  • ob Guerilla Werbung überhaupt legal ist

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Holger und Sebastian!

#9 Trusted Shops: Warum echte Gütesiegel für Webshops wichtig sind

Zur Trusted Shops Webseite: https://www.trustedshops.com/
Trusted Shops auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/trustedshops/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Wozu brauchen Webshops eigentlich Gütesiegel? Was sagen die Zertifizierungen dahinter aus und wie kommt man als Shop-Betreiberin oder -Betreiber an sie heran? Wie ist gewährleistet, dass Kundinnen und Kunden den Trusted Shops Bewertungen im eigenen Webshop zu 100 % vertrauen können? Und was kann man gegen Fake-Shops im Web unternehmen? Bastian Kolmsee ist der Chief Product Officer (CPO) der Trusted Shops AG und kennt die Antworten.

In dieser Podcast-Folge spricht er mit uns über den Zusammenhang von Kundenbewertungen und Kundenvertrauen, über sicheres E-Commerce und die Vorteile, die eine Trusted Shops Zertifizierung für Kundinnen und Kunden, aber auch für den Onlinehandel an sich mit sich bringt.

Du erfährst dabei:

  • welchen Sinn und Zweck Gütesiegel für Webshops erfüllen.
  • wie du Kundenvertrauen in messbare Zahlen verwandelst.
  • wann der beste Zeitpunkt ist, um deinen Webshop zertifizieren zu lassen.
  • welche Kriterien dein Shop erfüllen muss, um das Trusted Shops Siegel zu tragen.
  • wie die Zusammenarbeit mit Trusted Shops funktioniert.
  • wie du dich selbst gegen Betrug beim Onlineshopping schützen kannst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Bastian!

#8 Lokales Marketing: So wird dein Geschäft regional bekannt

Das Café „Wunschlos glücklich“: https://www.wunschlos-gluecklich.net/home
Die Veranstaltungsagentur „Wunschwerk“: https://www.daswunschwerk.de
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Ein Geschäft direkt in der Fußgängerzone ist ein echter Glückstreffer. Doch was, wenn dein Laden so versteckt liegt, dass potenzielle Kundschaft quasi nie daran vorbeikommt? Für Hannah Seitz und Martin Schürger aus Würzburg ist das gar kein Problem. Denn ihr Café, das „Wunschlos glücklich“, ist in der Stadt bekannt wie ein bunter Hund – und das obwohl sie ihre Waffeln, Cappuccinos und Co. im Hinterhof einer kleinen Seitengasse servieren.

Wie sie es geschafft haben, seit fast 14 Jahren nicht nur sehr erfolgreich, sondern lokal auch extrem bekannt zu sein, das erzählen sie uns in dieser Folge. Hannah und Martin berichten von ihren Anfängen in der Event- und Gastrobranche und darüber, wie sie sich durch ihr einzigartiges Konzept einen Namen in Würzburg machen konnten. Obendrein haben sie natürlich auch den einen oder anderen Tipp in petto, der dir für dein eigenes Business weiterhelfen kann.

Du erfährst in dieser Podcast-Folge:

  • wie du mit Herzblut von der ersten Idee zum eigenen Geschäft kommst.
  • wie wichtig Authentizität für den Erfolg deines Business ist.
  • welche Marketingmaßnahmen für regionale Bekanntheit sorgen können.
  • wie du auch in Krisenzeiten flexibel und damit im Geschäft bleibst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Hannah und Martin!

#7 Copywriting: Wie erstellt man guten Text-Content?

Die Schreiberei Eder: https://www.schreiberei-eder.de/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Dir fehlen die richtigen Worte für deinen nächsten Werbetext? Du willst Flyer, Visitenkarten und deine Website so betexten, dass Kundinnen und Kunden nicht nur überzeugt, sondern sogar begeistert sind? Dann hör am besten gleich in den Podcast rein: In dieser Folge sprechen wir darüber, wie man erfolgreiche Marketing-Texte für das eigene Business erstellt – ob für Social Media, Plakatwände oder eine Pressemitteilung.

Wie das Schreibhandwerk funktioniert, das erzählen uns Thomas Brandt und Christian Götz von der Textagentur „Schreiberei Eder“. Sie haben nicht nur Beispiele für hervorragendes Copywriting im Gepäck – sondern berichten auch über Fettnäpfchen, in die man beim kreativen Schreiben lieber nicht treten sollte. Außerdem plaudern die zwei Texter aus dem Nähkästchen – und verraten, wie ihnen die erfolgreiche Gründung der „Schreiberei Eder“ gelungen und was ihr persönliches Erfolgsgeheimnis ist. Last but not least wollen wir von den beiden natürlich wissen, ob sie ChatGPT nutzen – und warum künstliche Intelligenz echten Text-Content auf keinen Fall ersetzen kann.

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • wie du Werbetexte schreibst, die deine Kundinnen und Kunden überzeugen.
  • welche Fehler dir beim Texten nicht passieren sollten.
  • wie du die Künstliche Intelligenz ChatGPT für deine Texte nutzen kannst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit der Schreiberei Eder!

#6 Plakatwände & Co: Bring deine Marke nach draußen

Die Agentur PosterSelect: https://posterselect.de/
Andreas Kiechle bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/andreas-kiechle-16b9628b/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Du hast ein Business gegründet oder planst eine Veranstaltung und willst, dass möglichst viele Menschen davon erfahren? Dann bist du in dieser Podcast-Folge über Print Promotion genau richtig! Wir sprechen diesmal darüber, warum das Aushängen von Plakaten in analoger oder digitaler Form noch immer essenziell ist, wenn du deine Zielgruppe erreichen willst. Wie genau das am besten funktioniert, erklärt unser Interviewgast, der Experte Andreas Kiechle. Er ist Geschäftsführer der Agentur PosterSelect – einem Online-Anbieter für Außenwerbung. Wir haben ihn gefragt, wie man exakt genau die Menschen auf der Straße erreicht, die für das eigene Business als Kundinnen und Kunden in Frage kommen – und wollen natürlich von ihm wissen, wie das perfekte Plakat aussehen sollte. Übrigens: Am Ende des Interviews gibt Andreas noch einen spannenden Ausblick auf die Zukunft der Litfaßsäule…

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • wie du mit dem Kiss-Prinzip Aufmerksamkeit erregst und wo deine Plakate hängen sollten.
  • welche Marketingkanäle du mit Außenwerbung kombinieren kannst.
  • wie du Plakatwerbung möglichst umweltschonend und nachhaltig nutzt.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Andreas Kiechle!

#5 Neuromarketing: Sind wir alle fremdgesteuert?

Die Agentur Kochstraße :https://kochstrasse.agency/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Was hat Marketing mit einem Kernspintomographen zu tun? Was erfahren Neurowissenschaftlerinnen und -wissenschaftler beim Blick ins Gehirn über das Konsumverhalten von Menschen? Welchen Nutzen zieht die Werbung daraus? Und wie geht man mit diesen Informationen ethisch verantwortungsvoll um? In der aktuellen Podcast-Folge sprechen wir über Neuromarketing – und haben uns dazu die Expertin Gesa Lischka eingeladen. Sie leitet die Marketing-Agentur „Kochstraße“ und erzählt uns, wann sich die Beschäftigung mit den Neurowissenschaften lohnt, welche Kniffe man für das eigene Business anwenden kann und warum die Studienergebnisse fürs Neuromarketing manchmal echte Überraschungen bereithalten …

In dieser Podcast-Folge wird besprochen:

  • Was Neuromarketing von „normalem“ Marketing unterscheidet.
  • Wie Neuromarketing kleine Betriebe stärken kann.
  • Ob man Menschen bei ihren Kaufentscheidungen wirklich beeinflussen kann.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Interview mit Gesa Lischka!

#4 Logodesign: Gib deiner Marke ein Gesicht

Frank Koschembars Design- und Konzeptbüro: https://gute-kommunikation.com/
Frank Koschembars Trainer-Profil bei LinkedIn Learning: https://www.linkedin.com/learning/instructors/frank-koschembar
Frank Koschembar bei Facebook: https://www.facebook.com/people/Frank-Koschembar/100002037074797/
Frank Koschembars Buch – Logodesign: Das umfassende Handbuch https://www.rheinwerk-verlag.de/logodesign-das-umfassende-handbuch/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

McDonald’s, Coca Cola oder Adidas: Es reicht allein, diese Namen zu hören, schon erscheint das unverwechselbare Logo der Firma vor dem geistigen Auge. Anders herum genügt das Bild eines Apfels mit abgebissener Ecke, um unsere Gedanken um die neueste Apple Unterhaltungselektronik kreisen zu lassen. Logos sind die Quintessenz jeder Firma und müssen sitzen wie ein Maßanzug. Doch wie gestaltet man ein derart mächtiges Symbol, das über Jahre und sogar Jahrzehnte in den Köpfen der Menschen Bestand hat? Genau darüber sprechen wir in dieser Podcast-Folge mit dem Kommunikationsdesigner, Trainer und Designcoach Frank Koschembar.

In dieser Folge klären wir:

  • Was ein gutes Logo auszeichnet.
  • Warum jedes Unternehmen ein passendes Logo haben muss.
  • Wie du selbst die Logogestaltung angehen solltest.

Wir wünschen viel Spaß beim Interview mit Frank Koschembar!

#3.1 Mehrwegpflicht 2023: DEHOGA Bayern im Interview

DEHOGA Bayern e.V.: https://www.dehoga-bayern.de/mitgliedschaft/jetzt-mitglied-werden/
RECUP- und REBOWL-Mehrwegsystem: https://info.recup.de/flyeralarm
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Offene Fragen zur Mehrwegpflicht für die Gastrobranche? Hatten wir auch! Deswegen haben wir noch einmal ganz genau nachgefragt – und zwar beim Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e. V.

In diesem Spezial spricht Doreen mit dem bayrischen Landesgeschäftsführer Dr. Thomas Geppert und seiner Kollegin Daniela Ziegler, Kreisgeschäftsführerin des DEHOGA Bayern e. V. in München und Geschäftsführerin des Fachbereichs Gastronomie.

Du erfährst dabei mehr über:

  • den Sinn und Zweck der Mehrwegangebotspflicht 2023 aus dem Verpackungsgesetz.
  • die Aufwände, aber auch Chancen, die das Gesetz für Unternehmen mit sich bringt.
  • clevere Mehrwegsysteme wie z. B. das RECUP- und REBOWL-System und wie ihr sie für euch nutzen könnt.

Viel Spaß beim Zuhören!

#3 Natürlich nachhaltig: vom Bäcker zum Brot-Influencer

Das Buch von Axel Schmitt – Das einfachste Brot der Welt: https://baeckerei-schmitt.de/axel/rezepte/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Bäckermeister Axel Schmitt erzeugt mit seiner Backkunst mediale Aufmerksamkeit – bei Instagram, YouTube und im Fernsehen: Er zeigt, wie man das einfachste Brot der Welt backt, wie sich Brotteig durch Musik verändert und was es heißt, einen traditionellen Familienbetrieb zu führen. Im Podcast erzählt er von seinen Marketing-Strategien und warum Regionalität und Nachhaltigkeit für ihn von großer Bedeutung sind. Außerdem sprechen wir darüber, wie seine Bäckerei die neue Mehrwegpflicht meistert – und was es dabei zu beachten gilt.

In dieser Folge erfährst du:

  • wie kreatives Marketing kleine Betriebe stärkt.
  • mit welchen „Zutaten“ Axel Schmitt seine Bäckerei zum Erfolg geführt hat.
  • was die neue Mehrwegpflicht für die Gastrobranche und Endkunden bedeutet.

Wir wünschen viel Spaß beim Interview mit Axel Schmitt!

#2 Storytelling: Warum gute Geschichten besser verkaufen

Das Buch von Miriam Rupp – Storytelling für Unternehmen:https://www.mitp.de/BUSINESS/Content-Marketing/Storytelling-fuer-Unternehmen.html
Die Märchen-Flyer von Ines Löhr: https://www.solowerk.com/maerchenhaft/
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Storytelling ist im Marketing in aller Munde, denn gute Storys erzeugen gezielt Aufmerksamkeit und Emotionen. Ob Familientradition oder Nachhaltigkeit, ob deutsche Handwerkskammer oder Patagonia: Viele Unternehmen werben mit einer Geschichte, die sie rund um ihr Business oder ihre Marke aufbauen. Zu Gast im Podcast “Erfolgsdruck – Storys aus dem Mittelstand” sind dieses mal zwei Agenturgründerinnen: Miriam Rupp und Ines Löhr, die ihr Know-how über effektives Storytelling teilen.

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • was Storytelling ist und warum es im Marketing so wichtig ist
  • warum die Heldenreise als Urgeschichte noch immer so beliebt ist
  • wie du eine gute Story für dein Business findest
  • welchen Stellenwert Authentizität und deine Werte dabei haben

Viel Spaß beim Zuhören!

#1 Haptik: Wie Menschen Marken fühlen

Das Buch von Olaf Hartmann und Sebastian Haupt: https://shop.haufe.de/prod/touch
Das Institut: https://www.multisense.de
Hapticals: https://www.flyeralarm-giveaways.com
Hinterlass uns einen Kommentar zur Folge hier im Blog oder bei Social Media: www.instagram.com/flyeralarm.official

Begreifen kommt von greifen: Raues Papier kann die Spendenbereitschaft erhöhen, Werbemittel zum Anfassen kurbeln den Umsatz an – und einer Berührung vertraut unser Gehirn mehr als dem bloßen Auge. Genau darüber sprechen wir Olaf Hartman, Buchautor und Gründer des Multisense-Institus in dieser ersten Podcastfolge rund um Haptik im Marketing.

Es geht um Fragen wie:

  • Was ist multisensorisches Marketing?
  • Warum bleiben zu Papier gebrachte Informationen besser im Gedächtnis?
  • Wie kreiert man multisensorische Erlebnisse?
  • Funktioniert Haptik auch digital?

Viel Spaß mit Olaf Hartmann!

Worum geht’s im FLYERALARM Podcast?

Der FLYERALARM Podcast „ERFOLGDRUCK – Storys aus dem Mittelstand“ gibt Selbstständigen sowie kleinen und mittelständischen Betrieben eine Stimme. Lauscht den Erfolgsgeschichten cleverer (Klein-)Unternehmen und erhaltet nützliches Wissen und Inspiration aus der Welt des Marketings.

In jeder Episode sprechen die Podcast-Hosts Doreen und Marco zu einem bestimmten Oberthema mit Menschen, die mit kleinen Unternehmen groß rausgekommen sind. Und zwar mit nichts weiter als einer guten Idee, ein bisschen Mut und den passenden Werbemitteln.

Dazu befragen sie Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, aus dem Agenturleben und aus dem Businessalltag. Alles mit dem Ziel, durch den einen oder anderen Impuls in die richtige Richtung innovative Marken und erfolgversprechende Ideen weiter voranzubringen.

Jeden ersten Donnerstag im Monat wird hier eine neue Folge veröffentlicht. Und wer die auf keinen Fall verpassen will, der abonniert am besten gleich den Podcast auf der Plattform seiner Wahl oder folgt FLYERALARM auf Social Media. Jetzt aber erstmal viel Spaß beim Reinhören!

Doreen

Über Doreen

Doreen ist eine echte Vollblut-Texterin, die schon so manche Tastatur an ihre Grenzen brachte. Sie ist vielseitig interessiert und beruflich schon immer im Marketing zu Hause. Am liebsten bringt sie nützliches Druckwissen und kreative Werbeideen auf den Punkt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar