Fröhliche Weihnachten: Ihre Blogautoren sagen Danke

By 22. Dezember 2021 Januar 19th, 2022 BeInspired
FLYERALARM wünscht frohe Weihnachten 2020

Bundestagswahl, Fußball-EM, Einwegplastikverbot, Flutkatastrophe, COVID-19 Impfkampagne … Keine Frage, 2021 war ein turbulentes und herausforderndes Jahr. Doch eines war es sicher nicht: langweilig. Das zeigt auch ein Blick auf die letzten 12 Monate in Ihrem FLYERALARM Blog.

Liebe Leser, zum Jahresende gilt unser Dank zu allererst Ihnen. Denn Ihr ehrliches Feedback, Ihre spannenden Fragen und Anregungen und der konstruktive fachliche Austausch in zahlreichen Kommentaren – davon lebt und daran wächst Ihr FLYERALARM Blog. Danke, dass Sie uns auch 2021 zu jeder Zeit tatkräftig unterstützt und unsere Beiträge aufmerksam verfolgt haben.

Und letztere gab es 2021 zuhauf! Umfangreiche neue Tutorials, topaktuelles Marketing und nachhaltige Werbeideen sind nur einige Kernthemen, zu denen wir Ihnen in diesem Jahr Support und Inspiration liefern konnten. Oder hätten Sie beispielsweise gedacht, dass man Roll-Ups, Displays oder Banner aus Meeresmüll anfertigen kann? Oder wie viele clevere Alternativen es für Sie nach dem Verbot von Produkten aus Einwegplastik tatsächlich gibt? Zugegeben, nicht selten waren wir selbst überrascht.

Deshalb laden wir Sie nun herzlich ein: Schauen Sie mit uns zurück und erfahren Sie im persönlichen Top-3-Ranking, welche Beiträge aus 2021 aus der Sicht Ihrer Blog-Autoren noch einmal einen zweiten Blick verdient haben. Viel Spaß!

Marco: Individuelle Teamshops bei FLYERALARM sports

Aus schamlosen Eigennutz küre ich Charlottes Blogbeitrag über eigene Teamshops bei FLYERALARM sports zu meinem persönlichen Favoriten. Hintergrund: Ich bin ein hundertprozentiger Vereins-Mayer und widme viel Freizeit meinem heimischen Sportverein (www.rsv-sugenheim.de). Und der rangiert in Sphären, in denen nicht etwa Meisterschaften und Pokale, sondern steigende Mitgliederzahlen, volle Jugendmannschaften und gut besuchte Vereinsfeste als Erfolge betrachtet werden.

Umso nerviger, wenn sich Ehrenamtliche jedes Jahr aufs Neue Gedanken darüber machen müssen, wie man jetzt neue Mitglieder mit Teamkleidung ausstattet, ohne schon wieder die gleichen drei Sponsoren um einen Zuschuss bitten zu müssen. Die neuen Teamshops bei FLYERALARM sports sind eine wunderbare Lösung: Einmal eingerichtet, kann sich jedes Mitglied jederzeit Kleidungsstücke bestellen – und automatisch sehen alle Spieler*innen, Betreuer*innen und offizielle Vereins-Vertreter*innen einheitlich aus. Das Einrichten ist ziemlich easy. Vor allem wenn man Charlottes sehr detaillierte Anleitung einfach Schritt für Schritt befolgt.

Und wenn jetzt mal der Aufwärmpulli beim Auswärtsspiel verloren geht (das Problem beherrscht erfahrungsgemäß Kabinendiskussionen von den U-7-Junioren bis zu den Alten Herren), dann kann man unkompliziert und klammheimlich im vereinseigenen Shop nachbestellen. Musste ich schon mehrfach in Anspruch nehmen, hat mir viel Spott erspart.

Charlotte: Das Bullet Journal

Mit ihrem Beitrag über Bullet Journals hat Doreen bei mir richtig ins Schwarze getroffen. Als Person mit chaotischer Zettelwirtschaft werden mir hier Methoden aufgezeigt, wie nicht nur Notizen, sondern auch Aufgaben, Termine oder Ziele in sinnvoller Struktur festgehalten werden können. Stichwort: Selbstorganisation!

Besonders hilfreich sind außerdem die angehängten Layoutvorlagen. So muss man als Neuling in Sachen Bullet Journal nicht von Null anfangen und bekommt eine Portion Inspiration gleich mit dazu. Besonders praktisch: Nicht nur in der Arbeitswelt, auch für die persönliche Entwicklung lässt sich ein Bullet Journal ideal anwenden. Daher ist das neue Jahr auch der perfekte Zeitpunkt, um damit zu beginnen. So hat man zum Jahresende die eigenen Fortschritte und Erfolge schwarz auf weiß. Und dank Doreens ausführlicher Anleitung und der vielen Gestaltungsideen gibt es auch wirklich keine Ausrede mehr, das Projekt Bullet Journal aufzuschieben. Eine super Sache!

Doreen: Plakate gestalten

Dass Plakate zu den ältesten Werbemitteln zählen, war mir persönlich ja schon eine Weile bewusst. Aber mal ganz ehrlich: Wer hätte gedacht, dass es tatsächlich SO viel Wissenswertes über Plakate zu erfahren gibt, wie es Marco in seinem Beitrag Plakate gestalten: Tipps und Tutorials zusammengetragen hat? Was ist Außenwerbung? Welche Vor- und Nachteile bieten Plakate? Wo darf man sie aufhängen? Wie sollte man Plakate gestalten, sodass sie den gewünschten Werbeeffekt erzielen? … Marco hat wirklich nichts ausgelassen.

Wer sich also einmal ausführlich mit einer der traditionsreichsten Werbeformen überhaupt beschäftigen will, der sollte sich in diesen Beitrag unbedingt genauer einlesen. Doch nicht nur theoretisches Wissen gibt mein Kollege hier zum Besten: Komplettiert wird der Artikel nämlich durch ein hilfreiches Tutorial, das sich mit der Anlage der Druckdaten für Plakatwerbung beschäftigt. So kann das Erlernte sofort in die Praxis umgesetzt werden und die nächste erfolgreiche Plakatkampagne ist quasi schon in Sack und Tüten.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit sowie einen guten Start in das neue Jahr. Ihre Autoren Marco, Charlotte und Doreen freuen sich darauf, Sie auch 2022 mit hilfreichen Tutorials, News aus der Druckbranche, frischen Ideen und kreativen Lösungen für Ihr Business begleiten zu dürfen.

Doreen

About Doreen

Doreen ist eine echte Vollblut-Texterin, die schon so manche Tastatur an ihre Grenzen brachte. Sie ist vielseitig interessiert und beruflich schon immer im Marketing zu Hause. Am liebsten bringt sie nützliches Druckwissen und kreative Werbeideen auf den Punkt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar