Mit der richtigen Ausstattung in die Outdoor-Saison – Werben in der Gastronomie

Wer draußen wirbt, will dauerhaft werben. Werbemittel in der Outdoor-Saison sollten daher nicht nur den gewünschten Effekt erzielen, sondern auch beständig gegen Witterung und andere äußere Einflüsse sein. Gegen Regen, Wind und Sonne gilt es Vorkehrungen zu treffen, aber auch gegen Verschmutzungen aller Art. Vor allem in der Gastronomiebranche. In Café, Biergarten und Strandbar gilt es daher einiges zu beachten. So sollten zum Beispiel Papierprodukte unbedingt durch Folien geschützt und beschwert sein. Denn einen guten Gesamteindruck macht nur, wer seine Produkte entsprechend präsentiert. Dazu gehört auch, Tische und Sitzgelegenheiten in einem ansprechenden, sauberen Zustand anzubieten.

Sitzend und liegend genießen

Um Tische, Stühle oder Biergarnituren zu schützen, sie gleichzeitig zu verschönern und mit ihnen zu werben, sind Hussen die optimale Lösung. Im Gegensatz zu Tischdecken muss sich nicht um eine Befestigung gekümmert werden, eine entsprechende Länge von der Tischkante gen Boden sorgt für genügend Halt. Um sie möglichst oft wiederverwenden zu können, sollten Sie darauf achten, keine aus Papier, sondern aus Polyester-Gewebe zu nehmen. Denn diese landen nach Gebrauch nicht in der Mülltonne, sondern werden einfach gewaschen und bei der nächsten Gelegenheit wieder benutzt. Reichen die Hussen bis zum Boden, sollten sie eine Verstärkung im Bereich der Tischfüße haben, um so weniger anfällig gegen Wind zu sein.

Auf Sitzkissen können es sich die Gäste richtig bequem machen. Vorausgesetzt diese haben einen Schaumstoffkern in entsprechender Qualität. Daher unbedingt auf das Raumgewicht (RG) achten. Je höher, desto besser. Auch der Stoff des Bezugs sollte gut gewählt sein. Hier gilt vor allem zu beachten, dass er abgenommen und damit gewaschen werden kann und im Idealfall auch schwer entflammbar ist.

Liegestühle verkörpern das Sommer-Feeling schlechthin. Allerdings nur, wenn sie auch den ganzen Sommer oder länger durchhalten. Daher ist nicht nur eine Klappfunktion sinnvoll, die einen leichteren Transport und Lagerung ermöglicht, sondern auch eine abnehmbare Bespannung. So kann sie gewaschen und/oder getauscht werden. Denn die bedruckten Stoffbahnen gibt es auch ohne Stuhlsystem. Besonders leicht zu reinigen sind solche aus Mesh-Gewebe, das luftdurchlässiger aber ebenso strapazierfähig ist. Ein besonderer Hingucker nicht nur für Verliebte sind Doppel-Liegestühle. Mit einer durchgehenden oder zwei einzelnen Sitzflächen bieten sie alle Vorzüge eines normalen Liegestuhls – nur eben für zwei.

Aufgetischt

Klar, bei schönem Wetter genießt der Gast seinen Kaffee oder seine Pizza am liebsten an der frischen Luft. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass er Speis und Trank auch von der Karte auswählen kann. Verwaschene, ausgebleichte oder zerrissene Karten machen nicht nur einen schlechten Eindruck, sie führen schlichtweg nicht zu Umsatz. Daher sollten Sie darauf achten, Ihre Karten vor den Einflüssen des Wetters zu schützen. Entweder durch eine Kunststofffolie oder eine Papiervariante mit Folienkaschierung, am besten matt, damit der Leser nicht geblendet wird. Und um dem Wind eins auszuwischen, stellen Sie Kartenhalter auf, die das Papier so auch vor unliebsamen Flecken schützen.

Spezielle Sommer-Angebote lassen sich am besten auf Aufstellern präsentieren, die, auf den Tischen platziert, sofort ins Auge fallen. Auch hier natürlich immer dran denken, dass sie folienkaschiert werden. Und damit sie nicht die Fliege machen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie sie beschweren können. Eine einfache und günstige Variante zum Selbermachen sind zum Beispiel schöne Steine zum Beschweren oder Holz- oder Metallfüße, auf die die Aufsteller geklebt werden.

Individuell bedruckte Servietten runden eine leckere Mahlzeit ab – sofern sie nicht vom erstbesten Windstoß weggeweht werden. Eine einfache, aber elegante Lösung bieten Pochettas®, also Bestecktaschen, in die nicht nur Messer und Gabel, sondern eben auch die Serviette passt. Im perfekt abgestimmten Design ein echtes Service-Highlight.

Raphael

Über Raphael

Interessiert sich am meisten für neue Techniken und Anwendungsmöglichkeiten, also was man außer Papier noch so alles bedrucken kann. Schreibt nach dem Motto: Was gibt es Schöneres als ein witziges, geistreiches oder komplett absurdes Wortspiel? Genau, zwei.

Hinterlassen Sie einen Kommentar