Lampenschirm aus Visitenkarten-Karton herstellen – so geht´s

von 22. April 2015 BeInspired 4 Kommentare

Wir haben uns überlegt, wie Sie Visitenkarten-Kartons, die Sie mit der Lieferung erhalten, weiter verwenden können. Unsere Idee: Basteln Sie aus der Kartonage einen Lampenschirm. Die fertige Lampe können Sie beispielsweise für Ihr Büro nutzen oder ganz einfach verschenken. Und so funktioniert das Ganze …

Das benötigen Sie

  • 2 kurze Kartonstücke aus dem Visitenkarten Karton-Gitter
  • Netzkabel mit Lampenfassung und Kippschalter (gibt es in jedem Baumarkt, ist online übrigens auch in diversen Farben erhältlich)
  • LED Lampe E 27 (wir empfehlen eine runde Form, alternativ die klassische Glühbirnen Form)
  • Schere
  • Tacker
  • Lineal

Hinweis: Bitte verwenden Sie für die Lampe ausschließlich LED-Lampen! Alle anderen Leuchtmittel dürfen nicht verwendet werden. Sie werden zu heiß, es besteht Brandgefahr!

Schritt 1

  • Klappen Sie das erste Kartonstück auf
  • Kürzen Sie es mit der Schere so, dass mindestens noch fünf breite Zacken übrig bleiben. Wenn Sie eine Lampe mit größerem Durchmesser haben wollen, lassen Sie einfach sechs breite Zacken stehen

Schritt 2

  • Schneiden Sie – wie abgebildet – an beiden Hälften jeweils einen breiten Zacken ab
  • Wiederholen Sie diese Arbeitsschritte mit Kartonstück 2
So sollten die beiden Kartonagen nach Schritt 1 und 2 aussehen

Schritt 3

  • Knicken Sie an beiden Kartonstücken jeden Zacken vorsichtig der Längsseite nach, so dass beide Kartonteile am Ende leicht gebogen sind
    Am besten geht das, wenn Sie ein Lineal an die jeweilige Knickkante legen

Schritt 4

  • Legen Sie beide Kartonstücke wie abgebildet nebeneinander
  • Tackern Sie beide Stücke an der Schnittstelle oben und unten fest, so dass ein Kartonstück entsteht

Schritt 5

  • Nehmen Sie das Kartonstück und formen Sie es vorsichtig zu einem Kreis
  • Stellen Sie den fertigen Kreis vor sich auf den Tisch
  • Tackern Sie die beiden Enden an der Schnittstelle zusammen

Schritt 6

  • Biegen Sie nun die Laschen am oberen Ende zu einer Rosette
    Achten Sie darauf, dass die einzelnen Laschen versetzt angeordnet sind. Nur so können Sie das Netzkabel später richtig montieren und die Lampe wird stabil

Schritt 7

  • Biegen Sie die Laschen am anderen Ende des Kartons nach außen

Schritt 8

  • Setzen Sie vorsichtig die Lampenfassung von außen in die Rosette ein
  • Am besten funktioniert das so: Da die Rosette noch nicht fixiert ist, öffnet sie sich automatisch, sobald der Karton nicht gehalten wird
  • Schieben Sie die Lampenfassung mit vormontiertem Anschlusskabel von außen in die Öffnung und platzieren Sie die Laschen um die Fassung
  • Halten Sie Fassung und Rosette mit einer Hand fest
  • Führen Sie mit der anderen Hand den Fassungsring auf der Innenseite der Lampe ein und schrauben Sie ihn an der Fassung fest. Durch das Kontern des Fassungsrings mit der Lampenfassung wird der Karton fixiert und das Ganze hält.
    Achten Sie bei diesem Arbeitsschritt darauf, dass die Karton-Rosette nicht verrutscht

Schritt 9

  • Schrauben Sie die LED-Lampe in die Fassung – fertig!

Viel Spaß beim Basteln wünscht die Blog-Redaktion

Übrigens: Diese Entwürfe sind ebenfalls entstanden

Dietlinde

Über Dietlinde

PR- und Marketing Expertin. Ist seit knapp neun Jahren im FLYERALARM Team und kennt das Unternehmen wie die eigene Westentasche. Liebt Porträts und Interviews mit Menschen aus aller Welt. Weitere Faibles: Innovative Print-Produkte, ungewöhnliche Promotion-Artikel und neue Marketingtrends.

4 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar