Tafelfolie: Produktion und Anwendungsmöglichkeiten

von 4. Juli 2018 Technology Keine Kommentare
Tafelfolien bedrucken

Tafelfolien schaffen auf leeren Wänden Raum für Kreativität. Sie sind platzsparend, lassen sich leicht anbringen und mit herkömmlicher Kreide beschreiben.

Ob hippes Café in der Innenstadt, chronisch überbesetzte Besprechungsräume oder Mal-Ecken in Kindergärten und Schulen: Wo Platz Mangelware ist, Raum für Kreativität geschaffen werden soll und eine einfache, sichere Handhabung gewährleistet sein muss, schaffen Tafelfolien Abhilfe. Die Folien sind flexibel und robust, mit gewöhnlicher Kreide beschreibbar und mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abwischbar.

Tafelfolien als überdimensionale Speisekarten

In Cafés, Restaurants, Kneipen, Bars und anderen gastronomischen Betrieben machen sich Tafelfolien ganz ausgezeichnet als stilvolle und gleichzeitig ausgesprochen praktische Einrichtungselemente. Die Folien sind in Ihrem Wunschformat erhältlich und individuell bedruckbar, zum Beispiel mit Firmenlogos oder Slogans.
Ob hinter einer Theke, direkt im Eingangsbereich oder großflächig an sonst leeren Wänden: Schreiben Sie Tagesmenüs, besondere Angebote oder Empfehlungen der Küche einfach kurzerhand an die Wand. Mit handelsüblicher Kreide können Sie die Tafelfolie frei nach Ihren Wünschen beschriften. Zu kleinen Cafés mit gemütlicher Einrichtung passt zum Beispiel eine schwungvolle Schrift mit bunten Kreidestiften, in klassischen Restaurants darf die Beschriftung hingegen dezenter auffallen. Praktisch ist in allen Fällen, dass Sie, sobald es das Angebot nicht mehr gibt oder sich die Tageskarte ändert, die Tafelfolie einfach mit einem nassen Schwamm abwischen können.

Tafelfolien bedrucken

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit: Bekleben Sie Kundenstopper einfach mit einer Tafelfolie. Damit transportieren Sie das Flair Ihres Cafés oder Restaurants auf den Bürgersteig genau vor Ihrem Laden. Das macht einen einheitlichen Eindruck und lockt Gäste an.

Raum für Kreativität

Tafelfolien bedrucken

Gerade dieser Aspekt macht Tafelfolien auch für Erziehungseinrichtungen interessant. Ob Schule, Kindergarten oder Kinderklinik: Junge Menschen brauchen Raum, um ihre Kreativität ausleben zu können. Wo jedoch nicht genügend Platz für viele Sitzmöbel und Tische ist, bietet sich Tafelfolie als Lösung an. Hier können sich Kinder so richtig austoben und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Das Praktische: Am Ende eines schaffensreichen Tages lassen sich die Tafelfolien einfach abwischen. So kann am darauffolgenden Tag der ganze Spaß wieder von vorne losgehen.
Bedrucken Sie die Tafelfolie an den geplanten Anwendungszweck angepasst: Mit Karomuster zum Rechnen, mit Linien zum Schreiben oder nur mit einem kleinen Logo Ihrer Einrichtung, um viel Platz zum Malen zu lassen. Auch Sie können kreativ werden: Bedrucken Sie die Folie im unteren Teil mit einer Wiese und lassen Sie die Kinder Tiere einzeichnen. Oder entwerfen Sie in Ihrem Design Figuren, die die jungen Künstler dann direkt an der Wand mit Kreide ausmalen können.

Tafelfolien fördern jedoch nicht nur die Kreativität von Kindern. Auch in Besprechungsräumen von Unternehmen eignen sich die Folien ausgezeichnet, um gute Einfälle festzuhalten. Ihr Vorteil gegenüber eines Flipcharts: Tafelfolien brauchen weitaus weniger Platz, außerdem müssen Sie keine Blöcke nachbestellen. Einfach Ideen anschreiben und, sobald sie nicht mehr benötigt werden, wieder abwischen. Das geht auf Whiteboards auch? Im Vergleich zu Whiteboards haben Tafelfolien jedoch zwei große Vorteile: Sie sind deutlich günstiger und lassen sich nicht versehentlich mit wasserfesten Stiften beschreiben.

Das Anlegen Ihrer Druckdaten für Tafelfolien

Beim Anlegen der Druckdaten für Tafelfolien gibt es ein paar Besonderheiten, die Sie beachten sollten:

– Die Tafelfolie ist immer schwarz – bedenken Sie das bei Ihren Layouts.
– Alle Grafiken werden weiß hinterdruckt. Ohne diesen Arbeitsschritt würden die Farben auf der schwarzen Folie nicht wirken.
– Benutzen Sie keine Verläufe, Raster, Transparenzen oder Schlagschatten. Durch das Hinterdrucken mit weiß geht der gewünschte Effekt dieser Grafiken verloren.
– Möchten Sie auf Ihre Tafelfolie eine freigestellte Grafik drucken lassen, so achten Sie darauf, dass ein Beschneidungspfad angelegt ist.
– Legen Sie weiße Flächen mit folgenden Farbwerten an:  Cyan 0 %, Magenta 0 %, Yellow 1 %, Black 0 %

Weiterhin gelten natürlich die üblichen Qualitätsmerkmale, was beispielsweise den Export von druckfähigen PDF-Dateien oder das korrekte Datenformat angeht.

So werden Tafelfolien hergestellt

Bei Tafelfolien handelt es sich um besonders robuste PVC-Folien. Die Rückseite dieses Materials ist selbstklebend, die strukturierte Vorderseite hingegen ist wasserabweisend und beständig gegen Lösemittel, Öle und Fette. Dadurch können Sie die Folie wieder und wieder mit Kreide beschreiben und problemlos mit nassen Lappen oder Schwämmen reinigen. Um diese Eigenschaften auch nach der Bedruckung, zum Beispiel mit Firmenlogos oder Werbeclaims, zu gewährleisten, bedarf es jedoch spezieller Druckfarben.

Tafelfolien werden im Digitaldruckverfahren bedruckt. Das Druckbild wird bei diesem Druckverfahren, ähnlich wie beim heimischen Tintenstrahldrucker, direkt auf das Trägermaterial aufgebracht. Bei FLYERALARM werden zum Bedrucken von Tafelfolien spezielle UV-Farben verwendet. Diese zeichnen sich durch enorme Robustheit und Unempfindlichkeit gegen Wasser aus.

Flyeralarm Adhäsionsfolie

Die Farbe wird noch in der Druckmaschine mit UV-Strahlung getrocknet und härtet somit in kürzester Zeit aus. Das spart Zeit und sorgt dafür, dass die Folien schnell weiterverarbeitet werden können. Die Kombination von besonders robusten, wasserabweisenden PVC-Folien und den widerstandsfähigen UV-Farben verleiht Tafelfolien ihre einzigartigen Materialeigenschaften.

Individualisieren Sie Ihre Räumlichkeiten

Sie möchten Ihre Folien nicht mit Kreide bemalen, sondern lieber komplett selbst gestalten und aufkleben? Kein Problem. Ob permanent klebend oder wiederverwendbar: Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Klebefolien. Ist Ihr Wunschmotiv so groß, dass Sie damit eigentlich eine ganze Wand tapezieren könnten? Dann tun Sie das! Sie können Tapeten frei nach Ihren Vorstellungen gestalten, in Ihrem individuellen Wunschformat und mit Ihrem Motiv bedruckt.

Marco

Über Marco

Marco wurde das Bloggen in die Wiege gelegt und er ist die fleischgewordene Textmaschine im Team. Sein Interessengebiet ist groß und die Ideen sprudeln nur so aus ihm heraus. Ein Steckenpferd hat er: ökologische und gleichzeitig ökonomische Druckverfahren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar